NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Diplomstudium

Alles zum Studium und zum Studienalltag
Antworten
Benutzeravatar
Stonemonkey
Germling
Beiträge: 96
Registriert: Sa 25.Sep 2004, 12:20
Wohnort: NÖ

Diplomstudium

Beitrag von Stonemonkey » Di 24.Jul 2012, 9:51

Was schätzt ihr, wieviele von uns im alten diplomstudienplan gibt es noch? Dachte immer, es werden nicht mehr viele sein, aber jetzt hab ich wieder mal eine email von der SPL bekommen mit dem hinweis auf eine eigene informationsveranstaltung für alle diplomstudierenden, wie der letztmögliche fahrplan für diplomarbeit/-prüfung aussehen könnte. Es müssen also doch noch ein paar sein... :)
Lomographien sind für die Ewigkeit fixierte Zufallssplitter.

Benutzeravatar
emu
Lakritzesser
Beiträge: 2275
Registriert: So 10.Sep 2006, 20:18
Wohnort: Am Puls der Zeit
Kontaktdaten:

Re: Diplomstudium

Beitrag von emu » Di 24.Jul 2012, 14:13

Laut Studierendenstatistik etwa 800.
Alle Angaben ohne Gewähr. Quod non est in actis, non est in mundo. Freundlichkeit hilft.
Dankbarkeit ist keine wissenschaftliche Kategorie. Mundus vult decipi. Trotzdem nicht gemein sein zu den Menschen.

Benutzeravatar
Stonemonkey
Germling
Beiträge: 96
Registriert: Sa 25.Sep 2004, 12:20
Wohnort: NÖ

Re: Diplomstudium

Beitrag von Stonemonkey » Mi 25.Jul 2012, 9:41

800!?! :shock:
also das hätt ich nun wirklich nicht gedacht... studierendenstatistik, wo findet man denn sowas?
Lomographien sind für die Ewigkeit fixierte Zufallssplitter.

Benutzeravatar
gloom
Administratorin
Beiträge: 2851
Registriert: So 01.Okt 2006, 11:04

Re: Diplomstudium

Beitrag von gloom » Do 26.Jul 2012, 15:00

Bedenke aber, dass einige gibt, die zB die Diplomschiene fahren um dann gemütlich auf BA umsteigen zu können. Dann gibt es Karteileichen, dann gibt es sicherlich einige die ihr Studium nie abgemeldet haben und es auch nicht praktizieren. Da kommt schon einiges zusammen.
YEAH Baby!

(Truly great madness cannot be achieved without significant intelligence)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Studium“