NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

BA Deutsche Philologie - welches Masterstudium?

Alles zum Studium und zum Studienalltag
Antworten
Gabriela

BA Deutsche Philologie - welches Masterstudium?

Beitrag von Gabriela » Mi 22.Jan 2014, 16:48

Liebe Leute,
ich habe mich jetzt schon durch verschiedenste Threads geklickt, aber nichts gefunden, daher dachte ich mir, ich erstelle mal einen eigenen Thread.

Ich habe kürzlich meinen Bachelor eingereicht und habe gehört, dass man mit irgendeinem Bachelor auch irgendein Masterstudium machen kann. Heißt das, ich könnte jetzt theoretisch mit meinem Bachelor Deutsche Philologie einen Master in Geschichte machen? Oder gibt es da irgendwelche Beschränkungen? Ich kann mir ja vorstellen, dass es auf eine "Bachelorgruppe" beschränkt ist, also dass man nicht mit einem B. A. ein MSc-Studium machen kann.
Das wäre ja eine tolle Chance, sich auf einem ganz neuen Gebiet weiterzubilden und würde bestimmt auch die Berufschancen verbessern (es kommt natürlich auch darauf an, was man dann letztlich wählt).

Hat vielleicht irgendjemand nützliche Links für mich zu diesem Thema oder genauere Informationen?

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: BA Deutsche Philologie - welches Masterstudium?

Beitrag von K013 » Mi 22.Jan 2014, 17:02

Theoretisch geht das, allerdings entscheidet individuell die jeweilige SPL.
Wenn es nicht ne komplett andere Richtung ist, kann man meist direkt in den MA,
bekommt aber nen Paket von bis zu 30 ECTS, die man aus dem BA nachmachen muss.
Steht so auch meist in den Studienplänen.
Aufpassen würde ich zudem, wenn du Anrecht auf Studienbeihilfe hast, da ist auch von einem weiterführenden MA-Studium die Rede,
wobei ich aktuell die strenge Formulierung von damals nicht mehr finde, evtl. eh aufgelockert.

Zitat z.b. aus dem MA Deutsche Philologie:
§ 3 Zulassungsvoraussetzungen

(1) Die Zulassung zu einem Masterstudium setzt den Abschluss eines fachlich in Frage kommenden
Bachelorstudiums oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen
oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung voraus.

(2) Fachlich in Frage kommend ist jedenfalls das Bachelorstudium Deutsche Philologie an der
Universität Wien.

(3) Wenn die Gleichwertigkeit grundsätzlich gegeben ist und nur einzelne Ergänzungen auf die
volle Gleichwertigkeit fehlen, können zur Erlangung der vollen Gleichwertigkeit zusätzliche
Lehrveranstaltungen und Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS-Punkten vorgeschrieben
werden, die im Verlauf des Masterstudiums zu absolvieren sind.

Benutzeravatar
Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: BA Deutsche Philologie - welches Masterstudium?

Beitrag von Oink » Mi 22.Jan 2014, 17:08

So rum kenn ich es leider ned. :?

Ich weiß nur, womit man alles in einen der 3 Master der DP inskribieren könnte.

Grundsätzlich solltest mit einem BA DP in jedes philologisch-kulturwiss. MA-Studium inskribieren können. UU gehen auch historisch-kulturwiss. Studien. Da muss man halt bei deren SPLen nachfragen.

So richtig einen "Katalog" oä wirst kaum finden. Weil es da sicher auf paar Dinge ankommt, ob man genommen wird oder ned - und wenn ja, wieviel von den in wohl allen MA-Studien drinstehenden 30 Zusatz-ECTS vorgeschrieben werden.

Hat man zB ein EC in den zu inskribierenden MA-Bereich gemacht, sieht es sicher anders (wahrscheinlich besser) aus als wenn man das nicht hat.

Einen MA bei den Publizisten zB kann man ned machen. Wir dagegen nehmen Bakk.phil.s von denen und lassen die zu unseren Masterstudien zu. Da kann man dann einen MA der Germ studieren ohne je Latein gehabt zu haben. :lol: 8) Für den Bakk.phil. PKW braucht man´s ned und im MA isses ned vorgeschrieben.

Wer den MA DP machen will und kein Mhd. hatte, bekommt das aber auf jeden Fall "vorgesetzt". Ohne dem geht´s ned.
___

Eine echte Liste gibt´s übrigens natürlich von der SPL10 auch ned, wer in unsere Masterstudien aufgenommen wird.
Es gibt eine Liste, wer in den Master AS voraussetzungsfrei inskribieren darf. Da hat´s ´ne Menge mehr BA-Studien mit denen man den voraussetzungsfrei inskribieren kann.

Gabriela

Re: BA Deutsche Philologie - welches Masterstudium?

Beitrag von Gabriela » Mi 22.Jan 2014, 17:53

Vielen lieben Dank für die raschen Antworten :)

Dann werde ich einfach mal ein paar Studienrichtungen, die mich interessieren, heraussuchen, und den jeweiligen Studienservicestellen schreiben. Dass es bei Publizistik nicht geht, ist allerdings bitter :/

Benutzeravatar
Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: BA Deutsche Philologie - welches Masterstudium?

Beitrag von Oink » Do 23.Jan 2014, 16:15

Aussage von deren SSS. ;)

Allerdings kann man ja trotzdem noch mal beim SPL fragen. :-"

Und dann wechseln die SPLer ja auch. Da es keine Vorgaben gibt, was man nehmen darf und was ned, könnte es sein, dass SPL A anders argumentiert als SPL B.
Was zum Einen eine Chance sein kann - aber halt auch ein Verhängnis.

Gabriela

Re: BA Deutsche Philologie - welches Masterstudium?

Beitrag von Gabriela » Fr 24.Jan 2014, 17:04

Hm, stimmt. Ich habe ja als Alternative Erweiterung zwei Publizistik-Vorlesungen gemacht...man kann es ja versuchen.

butterfly2
Neologismus
Beiträge: 27
Registriert: Di 19.Okt 2010, 12:16

Re: BA Deutsche Philologie - welches Masterstudium?

Beitrag von butterfly2 » Di 30.Sep 2014, 23:37

hey, wollte wissen ob du es mit Publizistik dann noch versucht hast??
:)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Studium“