NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

VLVZ WS15

Alles zum Studium und zum Studienalltag
Antworten
K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

VLVZ WS15

Beitrag von K013 » Sa 18.Jul 2015, 10:19

... ist schon nahezu vollständig ...

--> Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2015: SPL 10

Anmeldung und Semesterbeginn:
- Anmeldefrist für prüfungsimmanente LVen: 14.09. - 27.09.2015.
D.h. geltend für EUs, UEs, PS, SE-B, KO, SE und weitere PI-Seminartypen.
- Anmeldung für Vorlesungen (EV, RV, VO, ÜV, etc) gibt es nicht mehr, zu Semesterbeginn kann man sich mittels Link im vlvz direkt für moodle (falls angeboten) anmelden ...
- Zuteilungslauf: ca. 2 Tage nach Ende der Anmeldefrist
- Beginn LVen: ab Oktober, siehe vlvz

Weitere Informationen - zu gegebener Zeit - auf der ->SPL Seite
Hier mit einigen Ergänzungen bzgl. der Anmeldung zu LVen: http://spl-germanistik.univie.ac.at/anm ... taltungen/

Weitere Informationen:
- Prüfungstermine: http://germanistik.univie.ac.at/aktuell ... e-aktuell/
- Raumguide: viewtopic.php?f=1&t=16082
- Neues Studienrecht ab 01.10.: viewtopic.php?f=1&t=16292
- Änderungen im MA DP Studienplan: viewtopic.php?f=50&t=16356
- Neue Zugangsregelungen im MA Daf/Daz ab WS15: http://spl-germanistik.univie.ac.at/cur ... itsprache/
- Zwecks Studienplänen, Anerkennungen, Zuständigkeiten, eh alles mögliche, zuerst ->SPL Seite ausführlichst konsultieren.
- Bei (nicht selbst zu lösenden/recherchierbaren) Problemen Kontaktformular nützen: http://spl-germanistik.univie.ac.at/ber ... tformular/

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: VLVZ WS15

Beitrag von K013 » Mi 26.Aug 2015, 17:49

Die Anmeldephase für prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen im WS 2015/16
beginnt am 14.09.2015 um 8:00 Uhr und endet am 27.09.2015 um 23:00 Uhr.
Sehr geehrte Studierende,

wir möchten Ihnen verbindliche Informationen für eine erfolgreiche
Lehrveranstaltungsanmeldung in Ihrem Curriculum geben bzw. in Erinnerung
rufen:

1) PRÜFUNGSIMMANENTE LEHRVERANSTALTUNGEN (AN-/ABMELDEN,
ANWESENHEITEN,ABGABE DER SCHRIFTLICHEN ARBEITEN)
2) RESTPLÄTZE
3) NICHT-PRÜFUNGSIMMANENTE LEHRVERANSTALTUNGEN
4) EXKLUSIVE INFORMATION FÜR LEHRAMTSSTUDIERENDE DIPLOM UF DEUTSCH


1) PRÜFUNGSIMMANENTE LEHRVERANSTALTUNGEN
ANMELDEN / ABMELDEN
– Sie melden sich grundsätzlich über U:Space an.
– Sollten Sie nach erfolgreicher Anmeldung beim ersten LV-Termin nicht
erscheinen und per mail oder anderweitig diese Abwesenheit nicht begründet
haben, werden Sie umgehend und definitiv abgemeldet.
– Eine Selbstabmeldung von der Lehrveranstaltung ist bis zum 3.
LV-Termin(achten Sie bitte auf die Beginnzeiten der betreffenden LVen!)
unter der Voraussetzung möglich, dass Sie den ersten Termin wahrgenommen
haben oder ihre Nichtteilnahme an diesem ersten Termin zeitgerecht
mitgeteilt haben.
– ACHTUNG!! Melden Sie sich nicht selbstständig von der Warteliste ab, da
dies zu Schwierigkeiten bei der Anmeldung für Lehrveranstaltungen desselben
Lehrveranstaltungstyps im nächsten Semester führt.

ABWESENHEITEN
– Grundsätzlich ist Ihnen eine dreimalige zu entschuldigende Abwesenheit
von der LV erlaubt. Ein weiteres Fehlen zieht, sofern Sie keine triftigen
Gründe einsichtig machen können (die Einschätzung obliegt diesfalls den
LV-LeiterInnen) eine negative Benotung nach sich.

ABGABE DER SCHRIFTLICHEN ARBEITEN
– Die Frist zur Abgabe schriftlicher Arbeiten, soweit nicht von dem/der
LV-LeiterIn vorgezogen, erstreckt sich im WS 2015/2016 bis zum 30. April
2016.
– LehrveranstaltungsleiterInnen können eine frühere Abgabefrist
festsetzen;diese wird in der ersten LV-Einheit sowie im Kommentar des
Vorlesungsverzeichnisses mitgeteilt.
– Eine Nicht-Abgabe der erforderlichen schriftlichen Arbeit(en) zieht eine
negative Benotung nach sich.
–Wenn Sie mit Verweis auf triftige Gründe um einen späteren Termin für die
Abgabe der Arbeit ansuchen, so kann dies satzungsgemäß von dem/der
LV-LeiterIn nur bis zum Ende der festgeschriebenen Frist (30. April
2016)gewährt werden.

2) RESTPLÄTZE
Bitte beachten Sie auf der Homepage der Studienprogrammleitung 10
(http://spl-germanistik.univie.ac.at/) die Angaben über Restplätze in den
Lehrveranstaltungen und versuchen Sie gegebenenfalls, die Lehrveranstaltung
in Ihre Semesterplanung zu integrieren. Sollten Sie Restplätze in Anspruch
nehmen wollen, melden Sie sich bitte direkt bei der
Lehrveranstaltungsleitung bzw. suchen Sie die 1. Einheit der LV auf. Die
Lehrenden werden dann eine elektronische Eintragung in die
TeilnehmerInnenliste der Lehrveranstaltung veranlassen.
ACHTUNG: Betreffen Ihre Anmeldungen fachdidaktische
Lehrveranstaltungen,melden Sie Ihr Interesse an Restplätzen bitte
ausnahmslos mit einer Mail an barbara.scheffl@univie.ac.at.

3) NICHT-PRÜFUNGSIMMANENTE LEHRVERANSTALTUNGEN
Zu allen nicht-prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen (für diese gilt keine
keine Anwesenheitspflicht: VO, VO+KO, ÜV, EV) erfolgt keine elektronische
Anmeldung: Sie besuchen einfach die Lehrveranstaltung.
Die Lehrenden nutzen häufig die Infoplattform Moodle zur Kommunikation mit
den Studierenden. Gegebenenfalls können Sie sich dann über das
Vorlesungsverzeichnis mit einem Klick auf den Moodle-Button (rechts neben
der Lehrveranstaltungsinformation) für den Zugriff auf etwaige
LV-Informationen bzw. Unterlagen einschreiben.
ACHTUNG: Die Anmeldung zu den Prüfungen der nicht-prüfungsimmanenten
Lehrveranstaltungen erfolgt im zeitlichen Umfeld der Prüfungen über
U:space,also generell kurz vor Lehrveranstaltungsende. Konkrete
Informationen dazu erhalten Sie in den Lehrveranstaltungen.

4) EXKLUSIVE INFORMATION FÜR LEHRAMTSSTUDIERENDE DIPLOM UF DEUTSCH
Aufgrund der geringfügigen Änderung des Masters Deutsche Philologie ergeben
sich auch für die Studierenden des UF Deutsch im Diplom Änderungen bei der
Absolvierung von Lehrveranstaltungen im 2. Abschnitt:

Mit Wintersemester 2015/16 ist es ausnahmslos nicht mehr möglich, LVen des
Typs KO als literaturwissenschaftliches SE zu absolvieren, d.h. Studierende
des UF Deutsch können im Rahmen ihres Curriculums keine KO mehr besuchen.
Hierfür sind ab sofort die Lehrveranstaltungen des Typs SE Masterseminar zu
absolvieren.


Mit den besten Wünschen für das kommende Semester
Ihr Studienprogrammleiter A.D.

Ao. Univ.-Prof. Dr. Arno Dusini
SPL 10
Institut für Germanistik der Universität Wien
Universitätsring 1
A 1010 Wien

========================================================================
Aussendung der Universität Wien
Kategorie Nr. 70
Diese E-Mail wurde verschickt von Ingrid Schauer.
Siehe: http://zid.univie.ac.at/massenmail/
=======================================================================

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: VLVZ WS15

Beitrag von K013 » Mo 14.Sep 2015, 12:14

Da das Forum kaum mehr benützt wird,
stelle ich mal hier die Frage,
ob die Threads zu den einzelnen LVen noch gewünscht sind ...

Ansonsten verfassen wir ab nun in den jeweiligen Bereichen einfach nur mehr Erläuterungen und Links zum Vorlesungsverzeichnis und aktivieren die Berechtigungen, dort selbst Threads zum Austausch zu erstellen, mitunter auch mit Link zu relevanten facebook-Gruppen.

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: VLVZ WS15

Beitrag von K013 » Mo 28.Dez 2015, 1:19

Wer´s noch nicht bemerkt hat:
Ab jetzt gibts u:find ;)

Startseite mit Suchfunktion:
https://ufind.univie.ac.at/
VLVZ-Bereich der Germanistik:
https://ufind.univie.ac.at/de/vvz_sub.h ... 679|149381

Einige neue Funktionen und Infos, z.B.:
- Kompaktere Darstellung der jeweiligen LVen in Seiten der jeweiligen Studien.
- Detailansicht der einzelnen LVen mit Terminüberblick inkl. Markierung des nächsten Termins,
und Übersicht aller Zuordnungen im vlvz und somit eine Info zur Anrechenbarkeit und möglicher Studienplanpunkte.
- Auf den Seiten der Profs, lässt es sich leicht um viele Jahre zurückschmökern bzgl. LVen.
- "current" als Semesterangabe im Browser scheint dagegen auf den ersten Blick leider nicht mehr zu funktionieren, schade ..

Viel Spaß beim Erforschen der neuen Seiten ;)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Studium“