NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Neues Anmeldesystem

Alles zum Studium und zum Studienalltag
redsonja
Germling
Beiträge: 101
Registriert: Do 30.Sep 2004, 17:35

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von redsonja » Fr 03.Okt 2008, 20:13

also arm bin ich aus prinzip seit dem ich studiere :D und opfer sowieso

hab ich im system was überlesen bei der anmeldung? Weil auch wenn in der mail steht, dass weniger plätze im 2.durchgang vergeben werden können, so hat man doch erst gesehen wie viele plätze theoretisch noch frei waren, nachdem man wieder seine punkte gesetzt hat.

also da hätte man das auch so machen können, dass die plätze vorher ersichtlich sind und nicht erst wieder nach erneuter punktevergabe. weil ehrlich gesagt da scheiß ich ja drauf, wenn ich mich noch sagen wir für 3 LV beim zweiten Durchgang wieder anmelden möchte. Das wär ja nur ein punktevergabe/punkterücknahme/punkteneuvergabe zirkus gewesen...

das hauptproblem ist: niemand wusste das plätze zurückgehalten werden. denn ich dachte, die wenigen plätze hängen mit der großen anmeldung zusammen und wenn ich im 1. durchgang auf der warteliste bin, dass ich im 2.durchgang nur ne chance gehabt hätte, wenn ich die punkte anders verteilt hätte. was ich nicht konnte. weil ich nicht wusste, dass wieder 1000 punkte geben wird.
wo man ja bis jetzt nicht weiß- welche punkte jetzt zählen. oder ob die nur im 2.durchgang proforma abgegeben wurden, dass überhaupt eine reihung statt finden kann... :shock:

redsonja
Germling
Beiträge: 101
Registriert: Do 30.Sep 2004, 17:35

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von redsonja » Fr 03.Okt 2008, 20:16

und ich weiß bis jetzt nicht ob ich im 2.durchgang richtig gehandelt habe...oder ob ich irgendwas besser ausschöpfen hätte können. steh da voll an

persephoneia
Germling
Beiträge: 334
Registriert: Do 02.Feb 2006, 17:30

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von persephoneia » Fr 03.Okt 2008, 20:18

Du hättest es einfach nochmals versuchen können mit dem Anmelden beim zweiten Durchgang und hättest dann gesehen, dass Du wieder 1000 Punkte bekommen hast. Ich gebe zu anfangs schien das alles ganz anders zu gehen, aber mit viel lesen und vlt einem Blick hier rein hätte man das rausfinden können. Und sich einmal an und wieder abzumelden finde ich jetzt keinen grossen Aufwand, wenn man unbedingt was machen will.

Und nein die Punkte in der zweiten Phase sind sicher nicht nur Pro Forma abgegeben worden. Man muss aufpassen, dass man zweiten Durchgang und zweite Phase nicht verwechselt. Und ich gehe schon davon, dass die Punkte der zweiten Phase, die ja dazu dienen sollte, dass man mehr als nur ein MA neue lit machen kann, sehr wohl zählen.

redsonja
Germling
Beiträge: 101
Registriert: Do 30.Sep 2004, 17:35

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von redsonja » Fr 03.Okt 2008, 20:25

also nur damit wir nicht aneinander vorbei reden und ich alles richtig verstanden habe: zweite phase is die in der ich mitgeteilt bekommen habe wo ich im 1. durchgang drinnen bin.

2. durchgang is das wo man nochmal 1000 punkte vergeben konnte, und jetzt schon a mail hat oder spätestens morgen

ich hab die 1000 punkte eh erneut vergeben an ein seminar, wo ich vorher die 1. präferenz erhalten habe. sprich in der 2. phase
die sache war nur die, dass z.b bei einem daf ps wo ich nach der 2.phase auf der warteliste war, jetzt im 2.durchgang nachdem ich mich mit 0 punkten angemeldet habe, gesehen habe dass 0 plätze frei sind. also wieder abgemeldet. weil in dem fall hätt ja eine punktevergabe nichts gebracht, oder schon?
und das mein ich mit, zu wenig aufklärung und ich hab mich informiert

Benutzeravatar
alice
Neologismus
Beiträge: 20
Registriert: Mo 03.Okt 2005, 10:06
Kontaktdaten:

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von alice » Fr 03.Okt 2008, 20:28

Frage: beim 1. Durchgang bin ich mit 1000 Punkten nicht ins MA Thomas Bernhards Komik gekommen -> bin logischerweise auf der Waretliste gelandet.
im 2. Durchgang bin ich mit 1000 Punkten jetzt glücklich angemeldet. Freu mich sehr. Nun die Frage, sollt ich mich bei dem 1. Durchgangsding wieder ABMELDEN, damit andere da vorrücken können, oder is das Chaos so groß, dass ich damit ohnehin keinem/r einen Gefallen tue? Ideen?

edit: nicht Durchgang PHASE, meine ich. d.h. es steht jetzt beides untereinander, beim einen Warteliste, beim anderen angemeldet.
...coooomplicated...

fred
Ehemalige
Beiträge: 1467
Registriert: Sa 24.Jun 2006, 11:58

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von fred » Fr 03.Okt 2008, 20:32

dasselbe problem hab ich auch. aber melde dich eher nicht ab. (sicher ist sicher). denn selbst wenn du dich abmeldest, tust du niemanden einen gefallen, weil ja eh keiner weiß auf welchem wartelistenplatz er steht und demnach eh alle wartenden in die erste stunde pilgern müssen.

Benutzeravatar
alice
Neologismus
Beiträge: 20
Registriert: Mo 03.Okt 2005, 10:06
Kontaktdaten:

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von alice » Fr 03.Okt 2008, 20:34

ja, das hab ich befürchtet. danke :)

Benutzeravatar
Siegfried
Mag. Germ.
Beiträge: 1087
Registriert: Di 28.Feb 2006, 22:16
Wohnort: Wien

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von Siegfried » Fr 03.Okt 2008, 20:47

und Siegfried: es spricht ja nichts dagegen und ich bin auch durch diesen glücklichen Umstand nochmals in drei LVs gekommen, ich mach dir doch gar keinen Vorwurf
Fühl mich ja auch nicht persönlich angegriffen.

Aber: Man sollt halt jetzt seitens des Anmeldesystems noch was tun, falls es noch wo freie Plätze gibt (und die gibt es augenscheinlich). Nämlich die freien Plätze denen zuteilen, die auf den ersten Plätzen der Warteliste von der 1. Phase stehen, und diese auch verstänigen, damit sie in die LV kommen.

Vll. ist so was aber eh geplant, dann wär ich ja zufrieden. :wink:

MariaW
Mag. Germ.
Beiträge: 1347
Registriert: Fr 28.Sep 2007, 11:00

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von MariaW » Fr 03.Okt 2008, 20:54

also ich glaube ja, das ich der einzige bin, der beim zweiten durchgang nicht in die wunschlv reingekommen ist :shock: :?

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass sich tatsächlich noch 12 leute mit 1000 punkte bei miklautsch angemeldet haben, aber ist ja nu auch egal.

Im Prinzip bin ich zufrieden. Bin in einem PS und zwei UE*s (gut einer davon war wartelistenplatz)

Bestimmt gibt es viele Leute, die schlechter ausgestiegen sind...

persephoneia
Germling
Beiträge: 334
Registriert: Do 02.Feb 2006, 17:30

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von persephoneia » Fr 03.Okt 2008, 21:06

@redsonja:

Nein, es gab eine erste Phase und da gab es dann einen zweiten Durchgang wo nochmals zugeteilt wurde, aber niemand etwas an seinen Punkten verändert hatte. Da wurde nur nochmals gerechnet. Und da kann es eben sein, dass man nach der Neuerrechnung nicht mehr drin war.

Und dann gab es nochmals eine 2. Phase wo man nochmals seine 1000 Punkte verteilen konnte.

Und ich würde mich nicht abmelden. Ich denke Phase 1 und 2 sind eigenständige Prozdere gewesen um sich anzumelden. Es ist ja mit der Warteliste nicht so, dass jemand nachrücken kann, weil man sich ja nicht mehr freiwillig drauf setzen lassen kann. Es werden sicher maximal noch Leute aufgenommen, wenn es eben noch Plätze gibt, das werden aber wohl eher nicht so viele sein. Und dann hat man vlt ne kleine Chance von einem Wartelistenplatz auf die normale Liste zu rutschen. Also muss man sich auch nicht abmelden, weil eh niemand nachrutscht, die Plätze sind ja schon fix vergeben.

redsonja
Germling
Beiträge: 101
Registriert: Do 30.Sep 2004, 17:35

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von redsonja » Fr 03.Okt 2008, 21:18

jo i weiß i hab oben phase mit durchgang verwechselt. is ja auch egal

es geht um die vergabe der zweiten phase. dort hätte ja eine vergabe bei einer LV nichts gebracht, wenn dort stand plätze 0 vormerkungen 20. also hab ichs lassen und die nochmaligen 1000 punkte überhaupt einem anderen LV-Typ gegeben. und da weiß ich nicht obs gscheiter gewesen wäre das auf 500/500 zu spliten. was weiß ich :D

aber überstanden wird noch lang nix sein. angeblich gibts LV die so gut wie nicht ausgelastet sind und andere die überfüllt sind. ich tipp drauf, das system hat nicht gleichmäßig verteilt...

In-sei-da

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von In-sei-da » Fr 03.Okt 2008, 21:19

redsonja hat geschrieben:niemand wusste das plätze zurückgehalten werden.
Doch, dass wußte ich. Ja, ja, Ihr ned. Aber der zweite Lauf war ja ursprünglich auch für was anderes gedacht gewesen. Nämlich tatsächlich zum Ummelden, wenn noch wo Plätze frei sind.

Ein Kontingent an Plätzen haben wir erst dann eingerichtet und zurückgehalten, als wir merkten, dass durch die Präferenzeingabe keine Mehrfachanmeldungen zu einem LV-Typ möglich waren, damit Studierende, die sich für 2 oder mehr LVen gleichen Typs anmelden wollten (der eine oder andere DaF-Studierende zB soll sowas vorgehabt haben :lol: ), auch noch womöglich ´ne reelle Chance auf ´nen Platz haben. :wink:

redsonja hat geschrieben:weil ich nicht wusste, dass wieder 1000 punkte geben wird.
Das ist der wirkliche Knackpunkt. Das wußten wir nämlich nicht. Wir dachten bis heute morgen, dass man sich entweder vom 1. Durchgang Punkte behalten muss oder von einer Warteliste ab- und mit den zurückerhaltenen Punkten wieder anmelden muss. Und das haben wir auch gesagt. Dass es dann anders war, ist Sch....! Weil das ja das System ad absurdum führt. :?

redsonja
Germling
Beiträge: 101
Registriert: Do 30.Sep 2004, 17:35

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von redsonja » Fr 03.Okt 2008, 21:22

ja jetzt ist es vorbei und ich hab, wie viele wahrscheinlich, nach bestem gewissen gehandelt.

ich tipp mal drauf, jetzt dürfen die profs es ausbaden, obwohls am wenigsten was dafür können.

aber ich bin jetzt auf blues umgestiegen und hör so lieder wie "ain't nothing you can do" nach 5 mal wirkts langsam :-D

MariaW
Mag. Germ.
Beiträge: 1347
Registriert: Fr 28.Sep 2007, 11:00

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von MariaW » Fr 03.Okt 2008, 21:26

Hej In-Sei-Da, du ich bin diesmal wieder in ne UE nicht reingekommen, obwohl ich 1000 Punkte vergeben habe... und es steht, dass noch 6 Plätze frei sind... Was ist da los?

fred
Ehemalige
Beiträge: 1467
Registriert: Sa 24.Jun 2006, 11:58

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von fred » Fr 03.Okt 2008, 21:29

In-sei-da hat geschrieben: Ein Kontingent an Plätzen haben wir erst dann eingerichtet und zurückgehalten, als wir merkten, dass durch die Präferenzeingabe keine Mehrfachanmeldungen zu einem LV-Typ möglich waren, damit Studierende, die sich für 2 oder mehr LVen gleichen Typs anmelden wollten (der eine oder andere DaF-Studierende zB soll sowas vorgehabt haben :lol: ), auch noch womöglich ´ne reelle Chance auf ´nen Platz haben. :wink:
redsonja hat geschrieben:weil ich nicht wusste, dass wieder 1000 punkte geben wird.
Das ist der wirkliche Knackpunkt. Das wußten wir nämlich nicht. Wir dachten bis heute morgen, dass man sich entweder vom 1. Durchgang Punkte behalten muss oder von einer Warteliste ab- und mit den zurückerhaltenen Punkten wieder anmelden muss. Und das haben wir auch gesagt. Dass es dann anders war, ist Sch....! Weil das ja das System ad absurdum führt. :?
das rückt jetzt alles in ein anderes licht. sogesehen ist es echt eine blöde lücke im system, mit der man nicht gerechnet hat. (auch wenns mir was gebracht hat, aber ich fühl mich nach wie vor nicht schuldig...)
kann man denn jetzt noch gerecht umverteilen? oder ist das dann ein nachrücken wie in den letzten semestern? oder eine infomail an alle profs: "bitte nehmen sie die leute der ersten warteliste"

Benutzeravatar
Siegfried
Mag. Germ.
Beiträge: 1087
Registriert: Di 28.Feb 2006, 22:16
Wohnort: Wien

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von Siegfried » Fr 03.Okt 2008, 21:30

In-sei-da hat geschrieben:
redsonja hat geschrieben:niemand wusste das plätze zurückgehalten werden.
Doch, dass wußte ich. Ja, ja, Ihr ned. Aber der zweite Lauf war ja ursprünglich auch für was anderes gedacht gewesen. Nämlich tatsächlich zum Ummelden, wenn noch wo Plätze frei sind.

Ein Kontingent an Plätzen haben wir erst dann eingerichtet und zurückgehalten, als wir merkten, dass durch die Präferenzeingabe keine Mehrfachanmeldungen zu einem LV-Typ möglich waren, damit Studierende, die sich für 2 oder mehr LVen gleichen Typs anmelden wollten (der eine oder andere DaF-Studierende zB soll sowas vorgehabt haben :lol: ), auch noch womöglich ´ne reelle Chance auf ´nen Platz haben. :wink:
Na, es war zumindest aus deinen kryptischen Aussagen zur 2. Anmeldephase und dem PS-Problem herauszulesen, wenn man zwischen den Zeilen lesen konnte. Hab allerdings gedacht, dass nur bei LVen, bei denen man mehr als eine braucht (also z.B. den PSen), Plätze zurückgehalten werden.

Und das mit den neuen Punkten. Ja. Das System. #-o

redsonja
Germling
Beiträge: 101
Registriert: Do 30.Sep 2004, 17:35

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von redsonja » Fr 03.Okt 2008, 21:31

@ Maria W bei dir würde dann schon eher "endlich ein grund zur panik - wir sind helden" passen
ich hab irgendwie schon ein kollektiv-mitleid-bedürfnis, weils so unfassbar is

In-sei-da

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von In-sei-da » Fr 03.Okt 2008, 21:33

redsonja hat geschrieben:ja jetzt ist es vorbei . . .
Noch lange nicht. Das hat noch ein ordentliches Nachspiel. Da kannste Dich schon mal drauf verlassen. Ich lasse mich ungern verarschen und laufe gar ned gerne in offene Messer.

redsonja hat geschrieben:. . . und ich hab, wie viele wahrscheinlich, nach bestem gewissen gehandelt.
Ja, das habe ich auch!

redsonja hat geschrieben:ich tipp mal drauf, jetzt dürfen die profs es ausbaden, obwohls am wenigsten was dafür können.
Das macht aber nichts. Es soll jeder was davon haben dürfen. Ich kann nämlich auch nix dafür. Die SPL ned und niemand an unserem Institut. :wink:

Das Anmeldesystem ist Rektorswille. Das muss jedes Institut bis in zwei Jahren eingeführt haben. Und jetzt war objektiv gesehen der beste Zeitpunkt zum Umstieg. Wegen der Einführung des Bachelorstudiums. Die Gründe dafür aufzuzählen, würde aber zu weit führen.

redsonja hat geschrieben:aber ich bin jetzt auf blues umgestiegen und hör so lieder wie "ain't nothing you can do" nach 5 mal wirkts langsam :-D
Ich habe heute dreimal "Mack, the knife" gehört. Ich werde auch mal um paar Ecken gehen oder sonntags einen Spaziergang machen. :twisted:

Hey MariaW
Wenn i Jesus wäre, hätte i ´ne Antwort. Aber ich bin nur ein nichtwissender, verarschter Referent mit Messer im Bauch , der sich von allen möglichen Leuten für was anscheißen lassen kann, was er ned zu verantworten hat.

MariaW
Mag. Germ.
Beiträge: 1347
Registriert: Fr 28.Sep 2007, 11:00

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von MariaW » Fr 03.Okt 2008, 21:35

@redsonja
:oops: ohh das find ich nett von dir :D
ich kann schon drüber lachen, denn das ist schon soviel Pech. einfach unglaublich :D :D :D

@in-sei-da
ich wollte dich nicht anscheissen, nur fragen. vielleicht hättest ja doch ne antwort gewusst...
Zuletzt geändert von MariaW am Fr 03.Okt 2008, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

redsonja
Germling
Beiträge: 101
Registriert: Do 30.Sep 2004, 17:35

Re: Neues Anmeldesystem

Beitrag von redsonja » Fr 03.Okt 2008, 21:36

mit vorbei meinte ich eigentlich nur, dass an der punktevergabe nichts mehr zum rütteln gibt

das noch lange nicht vorbei is hätt ich auch nicht angenommen. weiß man schon welche listen die profs jetzt kriegen, oder is das auch noch ungewiss?

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Studium“