NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

STEOP negativ beim 3. Antritt

Am Anfang ist alles verwirrend, da gibt es keine peinlichen Fragen!
Antworten
m@migru
Neologismus
Beiträge: 5
Registriert: Fr 02.Jan 2015, 0:03

STEOP negativ beim 3. Antritt

Beitrag von m@migru » Fr 23.Jan 2015, 23:42

hey,
ich studiere Lehramt deutsch und PP (Bachelor) und hab die steop in deutsch, Pädagogik und Psychologie schon geschafft- nur Philosophie fehlt mir noch.
was passiert denn eigentlich, wenn ich die Philosophie steop bis zum dritten Termin nicht positiv abschließe? Soviel ich mitbekommen habe ist man dann für 3 Semester gesperrt :shock:
kann ich mich dann eigentlich für ein anderes Lehramtstudium inskribieren? (denn D und Pädagogik hab ich ja positiv absolviert), also z.B. D und Geschichte oder bin ich dann für diese 3 Semester gänzlich gesperrt?

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
Danke euch im voraus :-)

Benutzeravatar
Uni_Carina
Germling
Beiträge: 270
Registriert: Mi 07.Sep 2011, 16:11

Re: STEOP negativ beim 3. Antritt

Beitrag von Uni_Carina » Sa 24.Jan 2015, 23:56

m@migru hat geschrieben:hey,
ich studiere Lehramt deutsch und PP (Bachelor) und hab die steop in deutsch, Pädagogik und Psychologie schon geschafft- nur Philosophie fehlt mir noch.
was passiert denn eigentlich, wenn ich die Philosophie steop bis zum dritten Termin nicht positiv abschließe? Soviel ich mitbekommen habe ist man dann für 3 Semester gesperrt :shock:
kann ich mich dann eigentlich für ein anderes Lehramtstudium inskribieren? (denn D und Pädagogik hab ich ja positiv absolviert), also z.B. D und Geschichte oder bin ich dann für diese 3 Semester gänzlich gesperrt?

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
Danke euch im voraus :-)
Meinst du deinen 3. Antritt oder zum 3. Termin - du kannst die STEOP dreimal probieren, egal der wievielte Termin es ist :-D
Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon - Augustinus Aurelius

m@migru
Neologismus
Beiträge: 5
Registriert: Fr 02.Jan 2015, 0:03

Re: STEOP negativ beim 3. Antritt

Beitrag von m@migru » Mo 26.Jan 2015, 16:58

Danke für die schnelle Antwort!
Also bei mir wäre es mein erster Antritt, aber halt der zweite Termin
Bedeutet das, dass ich noch 2 Antritte übrig habe?

Benutzeravatar
Uni_Carina
Germling
Beiträge: 270
Registriert: Mi 07.Sep 2011, 16:11

Re: STEOP negativ beim 3. Antritt

Beitrag von Uni_Carina » Mo 26.Jan 2015, 20:18

m@migru hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort!
Also bei mir wäre es mein erster Antritt, aber halt der zweite Termin
Bedeutet das, dass ich noch 2 Antritte übrig habe?
Genau :-D
Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon - Augustinus Aurelius

Antworten

Zurück zu „Studienbeginn!“