NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

1. Abschnitt abschließen - aber wie (bürokratisch gesehen)?

Rund um das LehrerIn-Werden
Antworten
Benutzeravatar
Aditu
Neologismus
Beiträge: 23
Registriert: Mi 02.Apr 2008, 19:09

1. Abschnitt abschließen - aber wie (bürokratisch gesehen)?

Beitrag von Aditu » Mo 31.Okt 2011, 1:13

Hallo!
Ich hab mal eine Frage an alle, die das Prozedere schon hinter sich gebracht haben:
Ich möchte im Februar meinen 1. Abschnitt endlich abschließen, nur wie mach ich das? (Ich studiere UF Deutsch und Englisch)
Wem muss ich welchen Zettel bringen und kriegt die Bildungswissenschaft (sprich LehrerInnenbildung) auch was von mir?
Und wenn mir zufällig noch jemand sagen kann, wies bei Englisch funktioniert (vielleicht hats ja auch jemand als Zweitfach), wäre ich dann überhaupt total glücklich :-)

Ich sag schon mal ein großes DAAAANKE für Links/Infos/Tipps/etc.
eine verwirrte Aditu

_Claus_
Germling
Beiträge: 921
Registriert: Di 16.Feb 2010, 17:56
Wohnort: Wien

Re: 1. Abschnitt abschließen - aber wie (bürokratisch gesehe

Beitrag von _Claus_ » Mo 31.Okt 2011, 7:02

Also du gehst mit dem Wisch + Sammelzeugnis + evtl. Anerkennungsbescheide (so du welche hast) zu Hr. Langer und drückst ihm alles in die Hand

Bei der Bildungswissenschaft holst du dir direkt im Sekretariat deren Wisch und gibst ihn auch dort wieder ab. (Sie haben mir mal per mail geschrieben man kann ihnen auch n mail schrieben dass man gerne einreichen würde und sie machen das dann alles, ich seh das aber eher skeptisch^^)

sirius
Germling
Beiträge: 140
Registriert: Do 23.Sep 2010, 12:08

Re: 1. Abschnitt abschließen - aber wie (bürokratisch gesehe

Beitrag von sirius » So 13.Nov 2011, 8:51

Man muss aber nicht den 1. Abschnitt in Germanistik gleichzeitig mit dem Zweitfach und der LehrerInnenbildung einreichen, oder?? Ich möchte den 1. Abschnitt in Germanistik noch vor Weihnachten einreichen, im Zweitfach kann ich das aber erst im Frühjahr - ist hoffentlich kein Problem...

_Claus_
Germling
Beiträge: 921
Registriert: Di 16.Feb 2010, 17:56
Wohnort: Wien

Re: 1. Abschnitt abschließen - aber wie (bürokratisch gesehe

Beitrag von _Claus_ » So 13.Nov 2011, 11:47

Die Frage stell ich mir auch, jeder behauptet was anderes... Hr. langer hat auf meine Frage ne Mail geschrieben "Kommen Sie mit dem ausgefüllten Formular und dem Sammelzeugnis vorbei"... ob man vorher irgendwas anderes eingereicht haben muss oder gleichzeitig hat er nicht gesagt

Benutzeravatar
WeiRdKaktuS
Mag. Germ.
Beiträge: 1695
Registriert: Mi 07.Nov 2007, 1:12
Wohnort: Vindobona

Re: 1. Abschnitt abschließen - aber wie (bürokratisch gesehe

Beitrag von WeiRdKaktuS » So 13.Nov 2011, 14:26

Könnt ihr alles getrennt einreichen, ist kein Problem. Deutsch und Lehrerbildung hab ich schon längst, Zweitfach kommt erst im Februar dran.
"Lest, soviel ihr könnt! Lest Straßenschilder und Speisekarten, lest die
Anschläge im Bürgermeisteramt, lest von mir aus Schundliteratur - aber lest!
Lest! Sonst seid ihr verloren!"
(Rumo & die Wunder im Dunkeln, Walter Moers)

_Claus_
Germling
Beiträge: 921
Registriert: Di 16.Feb 2010, 17:56
Wohnort: Wien

Re: 1. Abschnitt abschließen - aber wie (bürokratisch gesehe

Beitrag von _Claus_ » So 13.Nov 2011, 14:28

Wheeeee danke^^ da erzählen nämlich ständig die leute irgendwelche (offenbar unwahren) schauergeschichten von wegen zweitfach zuerst einreichen und LehrerInnenbildung auch gleich mit und dann erst erstfach möglich und haste nicht gesehen.... aber offenbar haben die alle keine ahnung xD (Wie war das? wenn man keine ahnung hat...^^)

*froit sich nen Keks ab*

Benutzeravatar
WeiRdKaktuS
Mag. Germ.
Beiträge: 1695
Registriert: Mi 07.Nov 2007, 1:12
Wohnort: Vindobona

Re: 1. Abschnitt abschließen - aber wie (bürokratisch gesehe

Beitrag von WeiRdKaktuS » So 13.Nov 2011, 14:30

Und die Moral von der Geschicht? Glaube Schauermärchen nicht. Und halte Kekse zum Freuen bereit.
"Lest, soviel ihr könnt! Lest Straßenschilder und Speisekarten, lest die
Anschläge im Bürgermeisteramt, lest von mir aus Schundliteratur - aber lest!
Lest! Sonst seid ihr verloren!"
(Rumo & die Wunder im Dunkeln, Walter Moers)

Antworten

Zurück zu „Lehramtsstudium“