NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Hilfe: BA Lehramt

Rund um das LehrerIn-Werden
Benutzeravatar
Mizi
Neologismus
Beiträge: 13
Registriert: Fr 07.Aug 2009, 15:44

Hilfe: BA Lehramt

Beitragvon Mizi » Di 24.Feb 2015, 10:25

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade etwas verzweifelt und weiß absolut nicht weiter, da mich dieser ganze Unikram fürchterlich verwirrt. Deshalb dachte ich mir, ich frage hier mal um Hilfe. Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.

Folgendes Problem:
Ich studiere 190 333 020 Lehramtsstudium UF Deutsch UF Katholische Religion. Mittlerweile bin ich allerdings draufgekommen, dass mir das Unterrichten absolut nicht liegt. Deshalb dachte ich mir, ich steige auf das Bachelorstudium Deutsche Philologie um, was mir aber vom lieben Herrn Adis abgeraten wurde, da ich laut ihm nur meinen ersten (UF D) Abschnitt einreichen (was kein Problem ist, da ich ja schon alle Prüfungen dafür positiv absolviert habe), Wahlfächer aus meinem anderen Unterrichtsfach anrechnen und angeblich nur zwei weitere Lehrveranstaltungen besuchen muss, um meinen Bachelor im Lehramtsstudium zu bekommen. Er meinte, dass ich alle Informationen (bzw. welche LVs ich belegen soll) online finden kann.
So, das nächste Semester steht an und ich hab keinen Plan, welche Lehrveranstaltungen ich genau besuchen kann, da ich jene Informationen online nicht finde, oder wahrscheinlich einfach nicht verstehe. Ich komme mit diesem ganzen organisatorischen und bürokratischen Kram absolut nicht zurecht und entschuldige mich gleichmal vorweg für meine Schusseligkeit.
Ich eier schon seit fast zwei Wochen mit diesem Problem rum. Hoffentlich könnt ihr mir helfen, denn ich bin wirklich verzweifelt.

Liebe Grüße,
Mizi

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2112
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Hilfe: BA Lehramt

Beitragvon K013 » Di 24.Feb 2015, 11:01

Wenn Adis das sagt, wird es stimmen ;)
Gibt schon einige Threads im Forum dazu, mit detaillierter Beschreibung, müsste mir das selber alles raussuchen, hab aber grad leider so gar keine Zeit :(
Im Prinzip kannst du dich hieran halten:
http://www.univie.ac.at/mtbl02/2010_201 ... 11_262.pdf
§ 2. Wurden im Rahmen des Diplomstudiums Deutsche Philologie oder des
Lehramtsstudiums Unterrichtsfach Deutsch, der 1. Studienabschnitt sowie

• zwei Seminare (ausgenommen fachdidaktische SeminareI 2861-2865),
• weitere 8 Semesterwochenstunden, davon mindestens 2SSt. prüfungsimmanent an
VO (ausgenommen: VO Einführung in die deutsche Philologie), SE (ausgenommen
fachdidaktische Seminare I 2861-2865 und DiplomandenSE) oder PS und
• 24 Semesterwochenstunden oder 60 ECTS aus den Freien Wahlfächern oder den Lehrveranstaltungen des zweiten Unterrichtsfachs absolviert,

so wurde damit eine dem Bachelorstudium äquivalente Leistung erbracht. Es ist somit im
Zuge des Umstiegs auf das Bachelorstudium ohne die Erbringung von zusätzlichen Leistungen der akademische Grad „Bachelor of Arts“ (BA) zu verleihen.

Also 1. Abschnitt vollständig.
+ zwei Seminare (vielleicht hast du schon welche im 2.ten Abschnitt gemacht?)
+ 8 SST, davon ne 2 PIs, also PS/SE, sonst irgendwas an LVen, gibts da schon was in deinen Wahlfächern oder 2.tem Abschnitt?)
+ 24 SST vom zweiten Fach (wirst du haben?)
--> Wahrscheinlich fehlen dir also ca. 2 Seminare (als KOs im vlvz, evtl. geht auch nen PS) für 1.ten+2.ten Punkt. Müsste man sich genauer anschauen. Aber Anmeldeschluss ist übrigens heute Abend ;)

Benutzeravatar
Mizi
Neologismus
Beiträge: 13
Registriert: Fr 07.Aug 2009, 15:44

Re: Hilfe: BA Lehramt

Beitragvon Mizi » Di 24.Feb 2015, 11:07

K013 hat geschrieben:Wenn Adis das sagt, wird es stimmen ;)
Gibt schon einige Threads im Forum dazu, mit detaillierter Beschreibung, müsste mir das selber alles raussuchen, hab aber grad leider so gar keine Zeit :(
Im Prinzip kannst du dich hieran halten:
http://www.univie.ac.at/mtbl02/2010_201 ... 11_262.pdf
§ 2. Wurden im Rahmen des Diplomstudiums Deutsche Philologie oder des
Lehramtsstudiums Unterrichtsfach Deutsch, der 1. Studienabschnitt sowie

• zwei Seminare (ausgenommen fachdidaktische SeminareI 2861-2865),
• weitere 8 Semesterwochenstunden, davon mindestens 2SSt. prüfungsimmanent an
VO (ausgenommen: VO Einführung in die deutsche Philologie), SE (ausgenommen
fachdidaktische Seminare I 2861-2865 und DiplomandenSE) oder PS und
• 24 Semesterwochenstunden oder 60 ECTS aus den Freien Wahlfächern oder den Lehrveranstaltungen des zweiten Unterrichtsfachs absolviert,

so wurde damit eine dem Bachelorstudium äquivalente Leistung erbracht. Es ist somit im
Zuge des Umstiegs auf das Bachelorstudium ohne die Erbringung von zusätzlichen Leistungen der akademische Grad „Bachelor of Arts“ (BA) zu verleihen.

Also 1. Abschnitt + zwei Seminare, 24 SST vom zweiten Fach, die 8 weiteren SST hast du vielleicht noch wo übrig im 2.ten Abschnitt? Oder evtl. sogar die 2 Seminare im zweiten Abschnitt schon gemacht?


Vielen lieben Dank! Ja, ich hab glücklicherweise zumindest ein Seminar aus dem zweiten Abschnitt vorgezogen.
Dankeschön für deine Hilfe. Ich bin dir wirklich unendlich dankbar!

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2112
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Hilfe: BA Lehramt

Beitragvon K013 » Di 24.Feb 2015, 11:16

Dann sind es vermutlich die 2 Seminare, die du noch brauchst. Hab zuerst in Aufzählung nen Fehler drinnen gehabt, im zweiten Punkt 2 SST prüfungsimmanent, da ginge mitunter auch nen PS. Also 1 weiteres Seminar wird dir fehlen für ersten Punkt (die entsprechen/ersetzen quasi die 2 Bachelorseminare), + 2 SST an irgendwas prüfungsimmanentem (PS, SE) für zweiten Punkt. Restliche 6 SST hast du ja evtl. mit diversen Vorlesungen, etc. schon gemacht oder kannst du noch geschwind mal machen nächstes Semester.

Benutzeravatar
Mizi
Neologismus
Beiträge: 13
Registriert: Fr 07.Aug 2009, 15:44

Re: Hilfe: BA Lehramt

Beitragvon Mizi » Di 24.Feb 2015, 11:20

K013 hat geschrieben:Dann sind es vermutlich die 2 Seminare, die du noch brauchst. Hab zuerst in Aufzählung nen Fehler drinnen gehabt, im zweiten Punkt 2 SST prüfungsimmanent, da ginge mitunter auch nen PS. Also 1 weiteres Seminar wird dir fehlen für ersten Punkt, + 2 SST an irgendwas prüfungsimmanentem (PS, SE) für zweiten Punkt. Rest der 6 SST hast du dort ja evtl. mit diveresen Vorlesungen, etc. schon gemacht?


Ja, das hab ich alles schon gemacht. Ich versuch mir jetzt mal alles zusammenzuschreiben und erstell mir mal 'nen Plan, damit ich eine bessere Übersicht hab. Nochmals, vielen lieben Dank!

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2112
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Hilfe: BA Lehramt

Beitragvon K013 » Di 24.Feb 2015, 11:47

Dann viel Glück ;)

Was evtl. noch zu bedenken wäre sind Auswirkungen auf etwaige Beihilfen.
Da könnte mitunter LA trotzdem fertigmachen, Mag. Titel bekommen, und ganz einfach nicht zu unterrichten, auch ne Möglichkeit sein, wurde dir aber vermutlich schon alles gesagt, muss man abwägen.


Zurück zu „Lehramtsstudium“