NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

VO Sprachgeschichte - Scheuringer

Konversatorien (KO) zur Literaturgeschichte (1. und 2. Abschnitt) sowie die Vorlesung (vormals KO) zur Sprachgeschichte (1. Abschnitt)
Amatio
Germling
Beiträge: 381
Registriert: Mo 06.Aug 2007, 15:02
Wohnort: Wien

VO Sprachgeschichte - Scheuringer

Beitragvon Amatio » Do 11.Okt 2007, 18:09

Hallo!

Ich war heute nicht in der Vorlesung, wäre nett, wenn mir wer die Mitschrift zukommen lassen könnte :). (kerstinganzera@hotmail.com)

Und nächste Woche entfällts, stimmt das?

Danke, lg

Benutzeravatar
vanessa
Germling
Beiträge: 135
Registriert: Di 22.Aug 2006, 13:25
Wohnort: Wien, 5.Bezirk

Beitragvon vanessa » Do 11.Okt 2007, 21:29

ja, nächste woche entfällts.

und bezüglich mitschrift schließ ich mich gleich mal an.
war zwar anwesend und hab 13 seiten mitgeschrieben, allerdings kann ich damit nicht wirklich was anfangen.
irgendwie ist die struktur verloren gegangen und ich weiß nicht was wo dazu gehört...
ich bin gerade dabei meine mitschrift abzutippen (sehr erfolglos und chaotisch) und würde meine mitschrift auch zum vergleich anbieten. zumuten möchte ich sie aber niemandem ;)
aber vielleicht habe ich ja doch das ein oder andere aufgeschnappt, das jemandem fehlt.

würd mich auch interessieren wie es den anderen in bezug auf das mitkommen geht.
ich schreibe eigentlich sehr schnell, hab aber trotzdem probleme mitzukommen, da ich nie weiß, ob es sich bei einem neuen punkt um einen eigenständigen oder um einen unterpunkt handelt etc. :shock:

Amatio
Germling
Beiträge: 381
Registriert: Mo 06.Aug 2007, 15:02
Wohnort: Wien

Beitragvon Amatio » Do 18.Okt 2007, 12:50

Hat denn hier sonst niemand eine Mitschrift? :cry:

Benutzeravatar
Gabi
Ehemalige
Beiträge: 2480
Registriert: Mi 24.Nov 2004, 16:21

Beitragvon Gabi » Fr 19.Okt 2007, 15:32

Reicht die von vanessa denn nicht? Für die Prüfung würd ich sowieso nicht nach Mitschrift sondern nach Ernsts Buch lernen. Und da reichts doch auch, wenn man eine nicht ganz perfekte Mitschrift hat. Schließlich ist es wichtiger zu wissen, was man überhaupt lernen soll, als irgendwelche Randbemerkungen vom Scheuringer zu bekommen, mein ich *g*
Erfolgreich abgeschlossen Ende 2011 \o/ dementsprechend selten online

Benutzeravatar
vanessa
Germling
Beiträge: 135
Registriert: Di 22.Aug 2006, 13:25
Wohnort: Wien, 5.Bezirk

Beitragvon vanessa » Fr 19.Okt 2007, 20:35

meinst du wirklich?
er hat das ernst-buch nämlich nicht einmal erwähnt.
prüfungsstoff sollte eigentlich sein vortrag sein. ich hab die begriffe, die er behandelt hat, teilweise im ernst-buch gesucht, dort werden sie aber gar nicht behandelt. sehr seltsam.

ich hab meine mitschrift gerade eben fertig abgetippt. bin mir zwar bei einigen unterteilungen nicht sicher, aber was solls. ;) besser als nichts.

Benutzeravatar
Gabi
Ehemalige
Beiträge: 2480
Registriert: Mi 24.Nov 2004, 16:21

Beitragvon Gabi » Fr 19.Okt 2007, 21:46

Oh, wow... Bisher wurde immer Ernst verwendet... Ich werd mich mal mitm Scheuringer in Verbindung setzen und sehen, was da dahinter steckt.
Erfolgreich abgeschlossen Ende 2011 \o/ dementsprechend selten online

Benutzeravatar
germanistik studentin
Germling
Beiträge: 216
Registriert: Do 26.Jul 2007, 20:44

Beitragvon germanistik studentin » Sa 20.Okt 2007, 7:29

das ist aber nett, vielen dank...

Amatio
Germling
Beiträge: 381
Registriert: Mo 06.Aug 2007, 15:02
Wohnort: Wien

Beitragvon Amatio » Sa 20.Okt 2007, 21:17

Vanessa, kannst du mir deine Mitschrift vielleicht per Mail schicken? Adresse steht im ersten Post...Wäre dir sehr dankbar!!

Benutzeravatar
82er
Neologismus
Beiträge: 29
Registriert: Mi 18.Jul 2007, 8:18
Wohnort: Wien

Beitragvon 82er » Di 30.Okt 2007, 15:22

vanessa hat geschrieben:meinst du wirklich?
er hat das ernst-buch nämlich nicht einmal erwähnt.


Also das stimmt nicht. Er hat in der ersten Stunde gesagt, dass man sich irgendein Sprachgeschichtliches Buch zur Hand nehmen kann, WIE ZUM BEISPIEL vom Kollegen Ernst....

Also ich denke das passt so.


@ letzte Stunde (25.10.2007): Da ich leider krank war würde cih gerne die Eckpunkte erfahren. Wäre jemand so nett und würde sie mir mitteilen? Merci im vorhinein.

Benutzeravatar
vanessa
Germling
Beiträge: 135
Registriert: Di 22.Aug 2006, 13:25
Wohnort: Wien, 5.Bezirk

Beitragvon vanessa » Mi 31.Okt 2007, 14:33

@amatio: mitschrift ist eh angekommen, oder? ;)

@82er ok, dann hab ich das überhört. tut mir leid. ich kann mich nur daran erinnern, dass er gemeint hat, dass es viele verschiedene sprachgeschichten gibt und dass er uns im laufe des semesters sagen wird, woher er seine informationen hat, sodass wir gegebenenfalls nachschauen können.
wenn du mir deine e-mail-adresse sagst, dann kann ich dir meine mitschrift schicken! ;)

Benutzeravatar
82er
Neologismus
Beiträge: 29
Registriert: Mi 18.Jul 2007, 8:18
Wohnort: Wien

Beitragvon 82er » Mi 31.Okt 2007, 15:01

vanessa hat geschrieben:@amatio: mitschrift ist eh angekommen, oder? ;)

@82er ok, dann hab ich das überhört. tut mir leid. ich kann mich nur daran erinnern, dass er gemeint hat, dass es viele verschiedene sprachgeschichten gibt und dass er uns im laufe des semesters sagen wird, woher er seine informationen hat, sodass wir gegebenenfalls nachschauen können.
wenn du mir deine e-mail-adresse sagst, dann kann ich dir meine mitschrift schicken! ;)


hei danke, das ist lieb! :wink:
Zuletzt geändert von 82er am Mo 05.Nov 2007, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.

Amatio
Germling
Beiträge: 381
Registriert: Mo 06.Aug 2007, 15:02
Wohnort: Wien

Beitragvon Amatio » So 04.Nov 2007, 17:13

@vanessa: ja, die mitschrift ist angekommen, danke danke danke :D

Benutzeravatar
82er
Neologismus
Beiträge: 29
Registriert: Mi 18.Jul 2007, 8:18
Wohnort: Wien

Beitragvon 82er » Mo 05.Nov 2007, 14:35

Möchte mich auch nochmal bedanken! :-D

Krisi
Neologismus
Beiträge: 34
Registriert: Di 02.Okt 2007, 18:48
Wohnort: Wien

Mitschrift am 15.Nov. in der VO Sprachgeschichte Scheuringer

Beitragvon Krisi » Fr 09.Nov 2007, 10:23

Hallo, wäre jemand so lieb mir nächste Woche mitzuschreiben und mir das dann per e-mail zu schicken?

:roll:

Krisi
Neologismus
Beiträge: 34
Registriert: Di 02.Okt 2007, 18:48
Wohnort: Wien

Beitragvon Krisi » So 18.Nov 2007, 14:23

Kann mir jemand die Mitschrift schicken - od. sie mir borgen?
Und am 22.11 entfällt die VO?

Marie-Luise
Germling
Beiträge: 132
Registriert: Do 25.Jan 2007, 12:51

VO Sprachgeschichte - Scheuringer

Beitragvon Marie-Luise » Do 29.Nov 2007, 10:59

hello

weiß jemand an welchem buch er sich orientiert? an dem von peter ernst vielleicht?
skript gibt es ja keines soweit ich weiß =(

Benutzeravatar
moriaz
Ehemalige
Beiträge: 1903
Registriert: Di 01.Feb 2005, 16:02

Beitragvon moriaz » Do 29.Nov 2007, 11:29

verschoben.

Amatio
Germling
Beiträge: 381
Registriert: Mo 06.Aug 2007, 15:02
Wohnort: Wien

Beitragvon Amatio » Do 29.Nov 2007, 21:35

Hallo!

Ich wollte fragen, ob irgendwer bereit ist, seine Mitschriften von Sprachgeschichte mit mir auszutauschen und vergleichen? Ich kenn mich nämlich nicht wirklich gut aus, und Struktur ist ja quasi keine drin.

Und dann bräuchte ich noch die Mitschrift vom 15.11., kann die mir irgendwer borgen?

Benutzeravatar
emu
Lakritzesser
Beiträge: 2275
Registriert: So 10.Sep 2006, 20:18
Wohnort: Am Puls der Zeit
Kontaktdaten:

Beitragvon emu » Do 17.Jan 2008, 3:27

Wann wäre die Prüfung? (Ich habe keine der drei Vorlesungen wirklich besucht und würde es gerne, bewaffnet mit dem Ernstbuch, bei Scheuringer probieren.)

Benutzeravatar
bubble gum
Neologismus
Beiträge: 16
Registriert: Sa 15.Jul 2006, 22:00

Beitragvon bubble gum » Do 17.Jan 2008, 13:35

abschlussprüfung ist am 31. jänner!


Zurück zu „Konversatorien zur Literaturgeschichte und Vorlesung zur Sprachgeschichte“