NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

KO 1848-1945 Michler SS08

Konversatorien (KO) zur Literaturgeschichte (1. und 2. Abschnitt) sowie die Vorlesung (vormals KO) zur Sprachgeschichte (1. Abschnitt)
Benutzeravatar
Mnemosyne
Mag. Germ.
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21.Okt 2006, 22:40
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Mnemosyne » Mi 11.Jun 2008, 4:38

Ja, das auf dem Handout habe ich mir sowieso durchgelesen, aber ist das nicht irgendwie doof, wenn ich diese einzelnen Bereiche nehme und ein wenig dazu schreibe, oder denkst du es reicht ihm?!

Hast du eine Dossiers schon fertig?
"Ein unergründlich tiefer See ist meine Seele, welche ich selbst nicht versteh und oft verhehle!"



Bild

Benutzeravatar
moriaz
Ehemalige
Beiträge: 1903
Registriert: Di 01.Feb 2005, 16:02

Beitrag von moriaz » Mi 11.Jun 2008, 10:19

ja, ich denk es wird ihm reichen.
nein, ich hab meine leider noch nicht fertig, ich gehöre zu den komischen menschen, die immer alles in der letzten minute machen..

Benutzeravatar
Mnemosyne
Mag. Germ.
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21.Okt 2006, 22:40
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Mnemosyne » So 15.Jun 2008, 0:20

Hab gerade mit dem Dossier angefangen. Meint er mit "Epoche" die vom Roman oder was genau?
"Ein unergründlich tiefer See ist meine Seele, welche ich selbst nicht versteh und oft verhehle!"



Bild

Benutzeravatar
moriaz
Ehemalige
Beiträge: 1903
Registriert: Di 01.Feb 2005, 16:02

Beitrag von moriaz » So 15.Jun 2008, 10:02

wahrscheinlich die epoche, der der text zuzuordnen ist.

Benutzeravatar
Mnemosyne
Mag. Germ.
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21.Okt 2006, 22:40
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Mnemosyne » So 15.Jun 2008, 13:08

Und welche wäre das bei Woolf "Die Jahre"? :shock:
"Ein unergründlich tiefer See ist meine Seele, welche ich selbst nicht versteh und oft verhehle!"



Bild

Benutzeravatar
moriaz
Ehemalige
Beiträge: 1903
Registriert: Di 01.Feb 2005, 16:02

Beitrag von moriaz » So 15.Jun 2008, 14:08

das herauszufinden wäre teil der aufgabe...
moderne würd ich sagen.

Benutzeravatar
Mnemosyne
Mag. Germ.
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21.Okt 2006, 22:40
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Mnemosyne » So 15.Jun 2008, 14:21

nja, im buch kommen halt mehrere jahre vor....daher
"Ein unergründlich tiefer See ist meine Seele, welche ich selbst nicht versteh und oft verhehle!"



Bild

Benutzeravatar
moriaz
Ehemalige
Beiträge: 1903
Registriert: Di 01.Feb 2005, 16:02

Beitrag von moriaz » So 15.Jun 2008, 19:08

was meinst du mit mehrere jahre? es geht ja nicht um die epoche, in der die handlung spielt...

Benutzeravatar
Mnemosyne
Mag. Germ.
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21.Okt 2006, 22:40
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Mnemosyne » So 15.Jun 2008, 20:13

Ok, dann habe ich was verwechselst.

Letzte Frage noch *g*

Kann man ihm die Dossiers auch per Mail schicken oder will er es ausgedruckt?
"Ein unergründlich tiefer See ist meine Seele, welche ich selbst nicht versteh und oft verhehle!"



Bild

Marie-Luise
Germling
Beiträge: 132
Registriert: Do 25.Jan 2007, 12:51

Beitrag von Marie-Luise » So 15.Jun 2008, 20:47

ausgedruckt glaub ich

Benutzeravatar
Mnemosyne
Mag. Germ.
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21.Okt 2006, 22:40
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Mnemosyne » So 15.Jun 2008, 21:14

Ok, falls man es ihm doch per Mail schicken kann und jemand es sicher weiß, bitte mitteilen ;)
"Ein unergründlich tiefer See ist meine Seele, welche ich selbst nicht versteh und oft verhehle!"



Bild

Benutzeravatar
Mnemosyne
Mag. Germ.
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21.Okt 2006, 22:40
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Mnemosyne » Mo 16.Jun 2008, 18:14

Er will es ausgedruckt, hab ihn per Mail nochmals gefragt.
"Ein unergründlich tiefer See ist meine Seele, welche ich selbst nicht versteh und oft verhehle!"



Bild

Benutzeravatar
Mnemosyne
Mag. Germ.
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21.Okt 2006, 22:40
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Mnemosyne » So 22.Jun 2008, 13:22

Hallo,

hat jemand die Frage 1 für den Schlusstest für mich? Habe erfahren, das dieser im KO selbst ausgearbeitet wurde. Könnte mir das jemand schicken, wäre dringend.

Nosferatu@gmx.at

Danke!
"Ein unergründlich tiefer See ist meine Seele, welche ich selbst nicht versteh und oft verhehle!"



Bild

Benutzeravatar
Mnemosyne
Mag. Germ.
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21.Okt 2006, 22:40
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Mnemosyne » Do 17.Jul 2008, 20:51

Gibts schon Noten?
"Ein unergründlich tiefer See ist meine Seele, welche ich selbst nicht versteh und oft verhehle!"



Bild

Marie-Luise
Germling
Beiträge: 132
Registriert: Do 25.Jan 2007, 12:51

Beitrag von Marie-Luise » Do 17.Jul 2008, 21:32

nöö =(

Benutzeravatar
Mnemosyne
Mag. Germ.
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21.Okt 2006, 22:40
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Mnemosyne » Do 24.Jul 2008, 14:22

Noten sind endlich da :-D
"Ein unergründlich tiefer See ist meine Seele, welche ich selbst nicht versteh und oft verhehle!"



Bild

Germy2121
Neologismus
Beiträge: 3
Registriert: Sa 01.Sep 2007, 20:33

Noten

Beitrag von Germy2121 » Di 05.Aug 2008, 21:04

Hallöchen :-)!

Habt ihr denn schon alle Noten? Ich habe nämlich weder eine Benachrichtigung per Mail bekommen noch eine Note im Univis eingetragen :-(!

Liebe Grüße & erholsame Ferien noch

Marie-Luise
Germling
Beiträge: 132
Registriert: Do 25.Jan 2007, 12:51

Beitrag von Marie-Luise » Di 05.Aug 2008, 21:05

also ich hab meine note

Benutzeravatar
moriaz
Ehemalige
Beiträge: 1903
Registriert: Di 01.Feb 2005, 16:02

Beitrag von moriaz » Di 05.Aug 2008, 22:19

ich hab meine note auch schon, also frag lieber mal bei ihm nach.

Antworten

Zurück zu „Konversatorien zur Literaturgeschichte und Vorlesung zur Sprachgeschichte“