NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

SE "Radio u. Medientheorie" Müller-Funk

Proseminare (PS, 1. Abschnitt) und Seminare (SE, 2. Abschnitt) aus den Bereichen ÄdL, NdL und Sprachwissenschaft
Antworten
peach55
Neologismus
Beiträge: 20
Registriert: Mi 22.Feb 2006, 17:05

SE "Radio u. Medientheorie" Müller-Funk

Beitrag von peach55 » Mo 22.Sep 2008, 10:13

Hallo ihr Lieben...

bitte auch bei diesem Seminar eine Frage bezüglich der SE-Arbeit beim Prof. Müller Funk... bis wann ist die Arbeit abzugeben??? Er hat sich doch da nie wirklich geäußert diesbezüglich? Ende Oktober, oder wann anders???
Und wie siehts bei ihm bezüglich Sekundärliteratur aus... da wir ja die Hälfte der SE-Arbeit mit Leseprotokollen füllen sollen, bleibt ja nicht mehr viel Platz für Sek.lit. oder?

Bitte um Hilfe :?

mfg L.

scifisuperstar

Beitrag von scifisuperstar » Di 23.Sep 2008, 13:02

hallo,

also ich hab mir - in einer der ersten stunden allerdings - ende september als abgabetermin notiert; weiß allerdings nicht, ob er dazu in der letzten einheit noch was genauers gesagt hat, da war ich nicht da...
zwecks literatur: nachdem ich in meiner arbeit einfach mein referatsthema vertief, hab ich mich ehrlich gesagt da auf die drei bücher der herren kracauer, balazs und arnheim beschränkt, viel mehr kann man auf 10-12 seiten ja eh nicht einbringen...hoff das passt so, nachdem er sich ja in der tat nicht so genau dazu geäußert hat :wink:

was mich interessieren würd: wo bzw. in welcher form sollen wir die arbeit eigentlich abgeben? mach germanistik nur als wahlfach und hab daher keine ahnung, wo er überhaupt anzutreffen ist...

dank + lg

peach55
Neologismus
Beiträge: 20
Registriert: Mi 22.Feb 2006, 17:05

Beitrag von peach55 » Mi 24.Sep 2008, 7:34

ujeeee... ende september klingt ja für mich gar nicht gut :(
das schaff ich dann wohl nimmer
..
also wg. abgeben: würd sagen einfach mal in seinem sekretariat... bzw. in dem sekretariat dass seine arbeiten betreut.
welches das is erfährst du auf der germhp
glg

scifisuperstar

Beitrag von scifisuperstar » Mi 24.Sep 2008, 10:21

ok, danke für die info! wegen abgabetermin schreib ihm doch am besten ein mail, kann mir vorstellen dass er das nicht so eng sieht...
viel glück!

Antworten

Zurück zu „Proseminare und Seminare mit themenspezifischen Schwerpunkten“