NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Sonderbare Eintragung im Univis-Account

Kampf mit dem Anmeldesystem, Probleme mit dem Computer - des Mannes und der Frau Leid mit der Technik
Elisab
Germling
Beiträge: 87
Registriert: So 25.Mär 2007, 22:04

Sonderbare Eintragung im Univis-Account

Beitragvon Elisab » Fr 01.Jul 2011, 20:23

Ich glaub zwar nicht, dass das irgendwie von Relevanz ist, aber ich habe heute zufällig in den Tiefen meines Univis-Accounts (wie lang das schon dortsteht, weiß ich nicht) eine ganz sonderbare Eintragung entdeckt:

nämlich einen Vermerk über einen vor Jahren gestellten Antrag und wenige Wochen später zurückgezogenen Antrag zu einem Studium, welches ich niemals beantragt habe (und somit natürlich auch nicht zurückgezogen) - wie gibt's denn sowas?

Ich hab jetzt eben eh grad auch an die ZID-Leute geschrieben, aber das ist schon sehr strange.

Elisab
Germling
Beiträge: 87
Registriert: So 25.Mär 2007, 22:04

Re: Sonderbare Eintragung im Univis-Account

Beitragvon Elisab » Fr 08.Jul 2011, 10:06

Elisab hat geschrieben:Ich glaub zwar nicht, dass das irgendwie von Relevanz ist, aber ich habe heute zufällig in den Tiefen meines Univis-Accounts (wie lang das schon dortsteht, weiß ich nicht) eine ganz sonderbare Eintragung entdeckt:

nämlich einen Vermerk über einen vor Jahren gestellten Antrag und wenige Wochen später zurückgezogenen Antrag zu einem Studium, welches ich niemals beantragt habe (und somit natürlich auch nicht zurückgezogen) - wie gibt's denn sowas?

Ich hab jetzt eben eh grad auch an die ZID-Leute geschrieben, aber das ist schon sehr strange.


Also mittlerweile hab ich Antwort erhalten - was da passiert ist, lässt sich nicht so einfach nachvollziehen (ich könnte es aber, so ich wollte, irgendwie klären lassen, indem ich einer weiteren Stelle schreibe), hat aber null Auswirkungen aufs Studium. Daher werd ichs lassen.


Zurück zu „Technische Leiden und Probleme“