NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Kampf mit dem Anmeldesystem, Probleme mit dem Computer - des Mannes und der Frau Leid mit der Technik
Antworten
Benutzeravatar
anita1987
Germling
Beiträge: 172
Registriert: Fr 17.Jun 2011, 18:23
Wohnort: Stock-City ;-)

ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Beitrag von anita1987 » Do 07.Jul 2011, 19:58

Ich hab den ÖH-Beitrag mit diesem EPS gezahlt, dass Univis jetzt anbietet. Es gab auch während der Bezahlung keinerlei Probleme. Ich hab genug am Bankkonto, mein TAN hat gepasst und es wurde auch vom Bankkonto abgebucht. So weit müsste auch eigentlich alles passen. Allerdings steht da, dass es SOFORT am Univis-Konto gut geschrieben wird. Wurde es aber nicht. Montag hab ich gezahlt, heute steht mein Konto auf Univis immer noch auf -17 Euro. Hat jemand von euch da auch Probleme und wen soll man anrufen? Das ZID?
The boundaries between mastermind and madness are fuzzy - especially when it comes to me.

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Beitrag von Marada » Do 07.Jul 2011, 20:12

Ja, probiers mal mit dem ZID. Ich wollts auch über EPS machen, aber die Volksbank wird bei mir nicht mal aufgelistet :-D
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

Benutzeravatar
anita1987
Germling
Beiträge: 172
Registriert: Fr 17.Jun 2011, 18:23
Wohnort: Stock-City ;-)

Re: ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Beitrag von anita1987 » Do 07.Jul 2011, 20:18

Dafür hast du jetzt nicht das Problem, dass deine 17 Euro verschwunden sind ;-)
Zwei Mal in einer Woche beim ZID anrufen .... die werden denken, dass ich total bescheuert bin ... was soll's ich bin eine Frau. Wenn ich mich mit Technik auskennen wollen würden, wäre ich ein Mann geworden ^^

Danke für deine Hilfe.
The boundaries between mastermind and madness are fuzzy - especially when it comes to me.

Benutzeravatar
emu
Lakritzesser
Beiträge: 2275
Registriert: So 10.Sep 2006, 20:18
Wohnort: Am Puls der Zeit
Kontaktdaten:

Re: ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Beitrag von emu » Do 07.Jul 2011, 21:44

anita1987 hat geschrieben:was soll's ich bin eine Frau. Wenn ich mich mit Technik auskennen wollen würden, wäre ich ein Mann geworden
Die Computerprobleme der Universität transzendieren jede Binarität.
Alle Angaben ohne Gewähr. Quod non est in actis, non est in mundo. Freundlichkeit hilft.
Dankbarkeit ist keine wissenschaftliche Kategorie. Mundus vult decipi. Trotzdem nicht gemein sein zu den Menschen.

Benutzeravatar
anita1987
Germling
Beiträge: 172
Registriert: Fr 17.Jun 2011, 18:23
Wohnort: Stock-City ;-)

Re: ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Beitrag von anita1987 » Fr 08.Jul 2011, 10:16

Wenn es nicht an mir liegt, auch gut ;-)

Nachtrag: Hab bei ZID angerufen und wurde, welch Überraschung, an Student Point weitergeleitet. Man hat mir gesagt, dass es wirklich nicht normal ist. Sie haben meine Matrikelnummer entgegen genommen und gesagt, falls das Problem in fünf Werktagen immer noch besteht, soll ich wieder anrufen.
The boundaries between mastermind and madness are fuzzy - especially when it comes to me.

Benutzeravatar
sleepyhead
börsenfrau
Beiträge: 1260
Registriert: Sa 19.Sep 2009, 13:14
Wohnort: da und dort

Re: ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Beitrag von sleepyhead » Fr 08.Jul 2011, 11:16

hab das auch per EPS gemacht und kann nur bestaetigen, dass es innerhalb von einem tag auf jeden fall im univis gestimmt hat. hab nicht sofort nachgeschaut, weiss also nicht, ob es wie angepriesen sofort passiert ;)
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :-D

Benutzeravatar
anita1987
Germling
Beiträge: 172
Registriert: Fr 17.Jun 2011, 18:23
Wohnort: Stock-City ;-)

Re: ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Beitrag von anita1987 » Sa 09.Jul 2011, 15:42

sleepyhead hat geschrieben:hab das auch per EPS gemacht und kann nur bestaetigen, dass es innerhalb von einem tag auf jeden fall im univis gestimmt hat. hab nicht sofort nachgeschaut, weiss also nicht, ob es wie angepriesen sofort passiert ;)
Bei mir ging es jedenfalls nicht und es gab ja auch wirklich nicht viel was ich hätte falsch machen können. Es war die richtige Bank, der Betrag war auf dem Konto und die Tan hat auch gestimmt. Da kann man nicht viel falsch machen. Ich hab mir neulich auch ein E-Book gekauft online und da klappte es mit EPS prima.
The boundaries between mastermind and madness are fuzzy - especially when it comes to me.

Benutzeravatar
WeiRdKaktuS
Mag. Germ.
Beiträge: 1695
Registriert: Mi 07.Nov 2007, 1:12
Wohnort: Vindobona

Re: ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Beitrag von WeiRdKaktuS » So 10.Jul 2011, 19:36

Dann mach ich das mal auf "altmodische" Art und überweise per E-Banking :-D Hats schon bei jemandem funktioniert? Würd mich interessieren.
"Lest, soviel ihr könnt! Lest Straßenschilder und Speisekarten, lest die
Anschläge im Bürgermeisteramt, lest von mir aus Schundliteratur - aber lest!
Lest! Sonst seid ihr verloren!"
(Rumo & die Wunder im Dunkeln, Walter Moers)

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Beitrag von Marada » So 10.Jul 2011, 19:52

WeiRdKaktuS hat geschrieben:Dann mach ich das mal auf "altmodische" Art und überweise per E-Banking :-D Hats schon bei jemandem funktioniert? Würd mich interessieren.
Jop, hab es Freitag eingezahlt und gestern die Mail bekommen, dass es auf meinem Studienkonto verbucht ist, ich die Unterlagen ausdrucken kann und das Semesteretikett wie immer per Post verschickt wird. :wink:
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

Benutzeravatar
anita1987
Germling
Beiträge: 172
Registriert: Fr 17.Jun 2011, 18:23
Wohnort: Stock-City ;-)

Re: ÖH-Beitrag EPS-Zahlung Probleme

Beitrag von anita1987 » Fr 15.Jul 2011, 12:25

Nachdem mein ÖH-Beitrag heute morgen immer noch nicht am Studierendenkonto verbucht war, habe ich noch einmal bei Student Point angerufen. Anscheinend war ich nicht die Einzige, bei der das schief gegangen ist. Ich hab allerdings gerade eine E-Mail erhalten, in der drin steht, dass das Geld nun endlich eingelangt ist und ich mir meine Unterlagen ausdrucken kann. Halleluja! Ich hoffe dabei bleibt es jetzt auch.
The boundaries between mastermind and madness are fuzzy - especially when it comes to me.

Antworten

Zurück zu „Technische Leiden und Probleme“