NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Derzeit gültiges Anmeldesystem für Lehrveranstaltungen?

Kampf mit dem Anmeldesystem, Probleme mit dem Computer - des Mannes und der Frau Leid mit der Technik
Antworten
Elisab
Germling
Beiträge: 87
Registriert: So 25.Mär 2007, 22:04

Derzeit gültiges Anmeldesystem für Lehrveranstaltungen?

Beitrag von Elisab » Do 04.Aug 2011, 14:48

Hallo,

da ich schon länger keine prüfungsimmanente LV besucht hab und nicht möchte, dass es an meinem Kampf mit der Technik scheitert, ein paar Fragen - sie beziehen sich alle auf prüfungsimmantente Lehrveranstaltungen (auch wenns nicht explizit dabeisteht):

1. Stimmt es, dass es keinen Vorteil bringt, sich möglichst früh anzumelden, sondern dass man zu jedem Zeitpunkt innerhalb des Anmeldefensters, das sich über einige Tage erstreckt, gleiche Chancen hat?
(Wäre mir nur recht, sonst müsste man sich ja extra freinehmen und hoffen, dass man freibekommt.)

2. Ich hab zwar herausgefunden, dass es 3 prinzipielle Varianten gibt, aber nicht, welches die derzeit von der Germanistik verwendete ist - geht das noch immer nach Punktesystem?
Und wie darf man die Punkte aufteilen? in 100er-Blöcken? Ist es auch möglich, sich mit 0 Punkten anzumelden für eine LV (weil einem/r die anderen wichtiger sind) und man darauf spekuliert, dass die LV nicht so gut besucht wird, oder geht das gar nicht? (Und ist sonst noch irgendwas dabei unbedingt zu beachten?)

3. Wo kann man lesen, wann die Anmeldefrist sein wird? (Ich hab an mehreren "einschlägig verdächtigen" Stellen nachgeschaut, aber nix dazu gefunden, gerüchteweise (laut einem Beitrag im Germfoum), soll es ab 15.9. losgehen mit den Anmeldungen.

4. Muss man das Ende der Anmeldefrist auf alle Fälle abwarten, oder kann es sein, dass schon früher feststeht, dass man den begehrten Fixplatz in einer bestimmten LV hat? (Wenn man z.B. viele Punkte gesetzt hat.)

5. Was passiert, wenn man eine alternative LV zugewiesen bekommt, die man aus Zeitgründen (Job, anderes Studium etc.) nicht besuchen kann?

Danke schon mal im Voraus!

Benutzeravatar
WeiRdKaktuS
Mag. Germ.
Beiträge: 1695
Registriert: Mi 07.Nov 2007, 1:12
Wohnort: Vindobona

Re: Derzeit gültiges Anmeldesystem für Lehrveranstaltungen?

Beitrag von WeiRdKaktuS » Do 04.Aug 2011, 14:58

Hej,

ich versuch mal, die Punkte alle abzuarbeiten ;)

1. So ist es. Du musst dir also nicht extra freinehmen. Entscheidend sind allein die Punkte, nicht der Anmeldezeitpunkt (solang er natürlich innerhalb des Zeitfensters liegt :-D )

2. Du kannst auch 0 Punkte auf eine LV setzen (weiß ich aus eigener Erfahrung), bzw. die Punkte beliebig verteilen. Ich glaub, auf 2 Nachkommastellen genau ;) 299,99 sollte also auch gehen.

3. Man erfährt das sowieso rechtzeitig, wahrscheinlich noch im August. Was Offizielles hab ich auch noch nicht vernommen.

4. Man muss das Ende abwarten. Meistens dauert es ein paar Stunden (leider manchmal auch Tage), bis feststeht, in welche LVen man es geschafft hat. univis sei Dank...

5. Man beißt entweder in den sauren Apfel und nimmt die LV oder man meldet sich mit einem kurzen Mail beim betreffenden LV-Leiter ab oder man fragt einen anderen LV-Leiter, welcher die UE/PS zu einem dir passenderen Zeitpunkt abhält (vorzugsweise persönlich), ob es noch einen Platz in derLV gibt. Am besten, du gibst bei Übungen so viele Alternativen wie möglich an, die für dich passen. Bei PS/SE kann man sich meines Wissens sowieso nur für eine bestimmte Alternative anmelden.

Hoffe geholfen zu haben ;)
"Lest, soviel ihr könnt! Lest Straßenschilder und Speisekarten, lest die
Anschläge im Bürgermeisteramt, lest von mir aus Schundliteratur - aber lest!
Lest! Sonst seid ihr verloren!"
(Rumo & die Wunder im Dunkeln, Walter Moers)

Elisab
Germling
Beiträge: 87
Registriert: So 25.Mär 2007, 22:04

Re: Derzeit gültiges Anmeldesystem für Lehrveranstaltungen?

Beitrag von Elisab » Do 04.Aug 2011, 16:00

Hallo WeiRdKaktuS, ein ganz herzliches Dankeschön! Damit hab ich echt nicht gerechet, dass schon keine 10 Minuten nach meiner Anfrage so eine erschöpfende Antwort kommt! :-)

Liebe Grüße

Elisab

Benutzeravatar
WeiRdKaktuS
Mag. Germ.
Beiträge: 1695
Registriert: Mi 07.Nov 2007, 1:12
Wohnort: Vindobona

Re: Derzeit gültiges Anmeldesystem für Lehrveranstaltungen?

Beitrag von WeiRdKaktuS » Do 04.Aug 2011, 16:06

Keine Ursache, dafür gibts das Forum doch ;)
"Lest, soviel ihr könnt! Lest Straßenschilder und Speisekarten, lest die
Anschläge im Bürgermeisteramt, lest von mir aus Schundliteratur - aber lest!
Lest! Sonst seid ihr verloren!"
(Rumo & die Wunder im Dunkeln, Walter Moers)

Susanna88
Neologismus
Beiträge: 10
Registriert: Do 13.Jan 2011, 16:32

Re: Derzeit gültiges Anmeldesystem für Lehrveranstaltungen?

Beitrag von Susanna88 » Do 08.Sep 2011, 10:39

Wie viele Punkte kann man eigentlich höchstens für eine Übung/ ein Seminar vergeben? 1000? Oder kann man auch alle 2000 einsetzen, wenn man eh nur eine LV braucht?

Benutzeravatar
WeiRdKaktuS
Mag. Germ.
Beiträge: 1695
Registriert: Mi 07.Nov 2007, 1:12
Wohnort: Vindobona

Re: Derzeit gültiges Anmeldesystem für Lehrveranstaltungen?

Beitrag von WeiRdKaktuS » Do 08.Sep 2011, 11:24

Du kannst so viele Punkte setzen, wie du möchtest. 2000 oder auch 0 :-D Bleibt dir überlassen, aber wenn du nur 1 UE/ 1 SE machen möchtest, erscheint das Setzen von 2000 Punkten mehr als sinnvoll.
"Lest, soviel ihr könnt! Lest Straßenschilder und Speisekarten, lest die
Anschläge im Bürgermeisteramt, lest von mir aus Schundliteratur - aber lest!
Lest! Sonst seid ihr verloren!"
(Rumo & die Wunder im Dunkeln, Walter Moers)

Antworten

Zurück zu „Technische Leiden und Probleme“