NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Allgemeine Literaturempfehlungen

"Ist der Dativ dem Genetiv sein Tod?" und "Wie zitier ich das?"
Antworten
Benutzeravatar
M
Dr. Germ.
Beiträge: 2037
Registriert: Sa 03.Jun 2006, 19:50
Wohnort: Emerald City

Allgemeine Literaturempfehlungen

Beitrag von M » Sa 19.Nov 2011, 21:56

Soo... Ich hab mal wieder eine Frage aus der Rubrik "Ich bilde mir ein, dass...". Und zwar geht es um eine Art Literaturliste/Literaturkanon/Literaturempfehlung zum Germanistikstudium. Ich bilde mir ein, dass es auf der Homepage des Instituts sowas in der Art gab, als ich im Jahre Schnee mit dem Studium begonnen habe. Das Ding hat jede Menge Bücher umfasst, angefangen mit der Bibel waren es ca. 1000 Werke, deutsche und internationale Klassiker, und ich glaube es war eine einfache Word-Datei.

Gibt es diese mysteriöse Liste? Kann sich jemand erinnern? Irre ich mich und ich hab diese Liste damals ganz woanders gefunden?

Hilfe...
A way a lone a last a loved a long the / riverrun, past Eve and Adam's, from swerve of shore to bend of bay, brings us by a commodius vicus of recirculation back to Howth Castle and Environs.

Benutzeravatar
Gabi
Ehemalige
Beiträge: 2480
Registriert: Mi 24.Nov 2004, 16:21

Re: Allgemeine Literaturempfehlungen

Beitrag von Gabi » So 20.Nov 2011, 1:41

Ich hab vor Äonen bei "Technik des wissenschaftlichen Arbeitens" damals noch beim Herrn Zeman eine Liste bekommen. Sollte mir die bei Gelegenheit in die Hände fallen, werd ich an dich denken ;)
Erfolgreich abgeschlossen Ende 2011 \o/ dementsprechend selten online

Benutzeravatar
ElenaM
Germling
Beiträge: 268
Registriert: Mi 17.Jan 2007, 16:01
Wohnort: Wien

Re: Allgemeine Literaturempfehlungen

Beitrag von ElenaM » So 20.Nov 2011, 11:11

Diese Liste vom Zeman habe ich damals auch bekommen, die war allerdings soweit ich es noch weiß kein Word-Dokument. Ich kann mich aber auch daran erinnern, mal eine Literaturliste für die KOs Literaturgeschichte gehabt zu haben. Die war ein Word-Dokument, es standen allerdings nur deutsche Werke drauf. Wo ich sie damals her bekommen habe, kann ich nicht mehr sagen, aber es ist durchaus möglich, dass ich sie auf der Homepage des Instituts gefunden habe. Leider habe ich beide Listen schon lange nicht mehr gesehen, sie scheinen im Laufe der Jahre irgendwo verloren gegangen zu sein.
Grey recumbent tombs of the dead in desert places, standing stones on the vacant wine-red moor, hills of sheep, and the homes of the silent vanished races, and winds, austere and pure.

Benutzeravatar
M
Dr. Germ.
Beiträge: 2037
Registriert: Sa 03.Jun 2006, 19:50
Wohnort: Emerald City

Re: Allgemeine Literaturempfehlungen

Beitrag von M » So 20.Nov 2011, 15:39

@Gabi: Danke, sehr nett! Und du bekommst das goldene Archivar-Abzeichen, falls die Liste auftauchen sollte, weil meine TDWA-Sachen sind vermutlich schon über den Jordan gewandert... *g*

@ElenaM: Es ist durchaus möglich, dass ab der Bibel nur mehr deutschsprachige Klassiker aufgelistetet waren. Aber die Bibel war mMn schon oben, ev. auch Dantes Göttliche Komödie. Und ja, vermutlich war sie für die KOs! Wenigstens leide ich nicht unter Wahnvorstellungen! *g*
A way a lone a last a loved a long the / riverrun, past Eve and Adam's, from swerve of shore to bend of bay, brings us by a commodius vicus of recirculation back to Howth Castle and Environs.

Benutzeravatar
emu
Lakritzesser
Beiträge: 2275
Registriert: So 10.Sep 2006, 20:18
Wohnort: Am Puls der Zeit
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Literaturempfehlungen

Beitrag von emu » So 20.Nov 2011, 20:21

Ich habe eine elfseitige »LESELISTE KONVERSATORIEN«, offenbar bearbeitet von Lichtblau, gefunden. Bei Bedarf bitte um PN.
Alle Angaben ohne Gewähr. Quod non est in actis, non est in mundo. Freundlichkeit hilft.
Dankbarkeit ist keine wissenschaftliche Kategorie. Mundus vult decipi. Trotzdem nicht gemein sein zu den Menschen.

Benutzeravatar
Gabi
Ehemalige
Beiträge: 2480
Registriert: Mi 24.Nov 2004, 16:21

Re: Allgemeine Literaturempfehlungen

Beitrag von Gabi » Mo 21.Nov 2011, 3:56

Tja, damit geht das goldene Archivabzeichen wohl an emu! Du hast es dir verdient ;)

Ich hab ja selbst schon mal meine ganzen Studiensachen ausgemistet. Und vor der Diplomprüfung dann bitter bereut x)
Erfolgreich abgeschlossen Ende 2011 \o/ dementsprechend selten online

Antworten

Zurück zu „Fachliche Diskussionen und Fragen“