NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Frage zu den Wahlmodulen

Fragen zum Bachelor (alt/neu), den Masterstudien Deutsche Philologie und Austrian Studies sowie Diplom (auslaufend)
Antworten
NatalieGerm
Germling
Beiträge: 134
Registriert: Mi 15.Sep 2010, 0:02

Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von NatalieGerm » Mo 19.Sep 2011, 19:08

Ich hätte eine Frage zu den Wahlmodulen... Muss man das Proseminar und die Vo in einem Semester machen oder kann man sie getrennt machen ? Und das Portfolio mach ich nach dem Proseminar oder wann ?
Danke schonmal :)

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Marada » Mo 19.Sep 2011, 19:09

BA alt?

Dann kannst du dir aussuchen in welchem Semester du VO und in welchem du PS machst. Wichtig ist nur, dass sie halbwegs zusammenpassen wegen dem Modulportfolio. Das musst du zwar beim Leiter des PS abgeben, aber es soll eine Verknüpfung zwischen VO und PS sein.
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

NatalieGerm
Germling
Beiträge: 134
Registriert: Mi 15.Sep 2010, 0:02

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von NatalieGerm » Mo 19.Sep 2011, 19:13

Ja alt :) super danke ! Das heisst ich kann dieses Semester die vo machen und im nächsten dann das ps und das Portfolio ?

Benutzeravatar
emu
Lakritzesser
Beiträge: 2275
Registriert: So 10.Sep 2006, 20:18
Wohnort: Am Puls der Zeit
Kontaktdaten:

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von emu » Mo 19.Sep 2011, 19:14

Ja. Oder du steigst in das neue Curriculum um und ersparst dir das Portfolio.
Alle Angaben ohne Gewähr. Quod non est in actis, non est in mundo. Freundlichkeit hilft.
Dankbarkeit ist keine wissenschaftliche Kategorie. Mundus vult decipi. Trotzdem nicht gemein sein zu den Menschen.

NatalieGerm
Germling
Beiträge: 134
Registriert: Mi 15.Sep 2010, 0:02

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von NatalieGerm » Mo 19.Sep 2011, 19:17

Wenn ich umsteige kann ich ich die 2 Lehrveranstaltungen trotzdem in verschiedenen semestern machen?

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Marada » Mo 19.Sep 2011, 19:29

jop, kannst du. Antrag gibts ab nächstes Woche irgendwann.
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

NatalieGerm
Germling
Beiträge: 134
Registriert: Mi 15.Sep 2010, 0:02

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von NatalieGerm » Di 20.Sep 2011, 20:14

Kann ich denn auch im November schon eine Prüfung vom letzten Semester machen wenn ich das skript hab obwohl ich da noch im step war ?

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Marada » Di 20.Sep 2011, 20:23

öhm... ich glaub schon. wenn es nicht gerade ädl ist - da weiß ich nämlich nicht, ob du für die VO aus den wahlmodulen auch die UE Mhd brauchst.
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

Petroleum
Neologismus
Beiträge: 22
Registriert: Mo 23.Nov 2009, 16:07

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Petroleum » Mo 26.Sep 2011, 20:49

ist es eigentlich tatsächlich zwingend nötig, dass die beiden LVs gut zusammenpassen? oder kann man (sofern aus dem gleichen modulpunkt) alle VOs mit den entsprechenden proseminaren verknüpfen?
sonst wirds nämlich lustig, wenn ich nächstes semester stimmbildung und syntax portfolieren kann ;)

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Marada » Mo 26.Sep 2011, 21:20

Alter BA-Plan, nehm ich jetzt mal an. :wink: Also... da das Modulportfolio eine Verknüpfung beider LVs sein soll, ist es wirklich ratsam sich eine passende VO zu einem PS zu suchen und meistens wird da auch was angeboten. Im ersten Moment erkennt man das vll nicht ganz. 8) Theoretisch kannst du also jede VO mit jedem PS kombinieren, praktisch allerdings wirst du dich dann sehr schwer bei den Modulportfolios tun. Stimmbildung und Syntax wär eine sehr harte Kombi :twisted: Es sollte zumindest was aus der ungefähr gleichen Richtung sein.
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

Petroleum
Neologismus
Beiträge: 22
Registriert: Mo 23.Nov 2009, 16:07

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Petroleum » Mo 26.Sep 2011, 21:23

wie tolerant sind die professoren da in der regel? es ist nämlich mein letztes bac-semester und es kommt terminlich eigentlich nur ein ps in frage ... ich kann ja schlecht nur wegen dieses blöden portfolios noch ein semester anhängen, damit mir etwas passendes "dreinrennt" :(

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Marada » Mo 26.Sep 2011, 21:26

Kommt wohl darauf an welcher Prof. Essl ist angeblich ganz tolerant, weil es sie kaum interessiert. Bei den Männern der SpraWi wär ich mir nicht ganz so sicher. ABER: Im Notfall - bevor du wirklich verlängerst wegen den Portfolios, weil der Prof da was Bestimmtes will (kannst ja dann den PS-Leiter fragen was er will) - würd ich in den neuen BA-Plan umsteigen im Laufe des Semesters. Da gibts keine Portfolios und wenn du schon so weit gekommen bist, wird dir auch alles angerechnet. Mach ich jetzt auch, obwohl meine LVs aus den Wahlmodulen recht gut zusammengepasst haben.
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

Petroleum
Neologismus
Beiträge: 22
Registriert: Mo 23.Nov 2009, 16:07

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Petroleum » Mo 26.Sep 2011, 21:39

ah, ok. an die möglichkeit hätt ich gar nicht gedacht. danke für die info!

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Marada » Mo 26.Sep 2011, 22:05

geht aber erst im Laufe des Semesters.
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

a0709897
Neologismus
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12.Jan 2011, 16:20

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von a0709897 » Mi 25.Jan 2012, 16:52

Hallo, also mir ist noch immer nicht klar, wie kann so ein modulportfolio ausschauen ( verbindung von PS und Vo, nicht EC, sondern wahlmodul), wie lang soll das sein, soll das wie ein essay ausschauen? Bitte um antwort!
ich muss es bis 20. februar abgeben.
Danke!

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Marada » Mi 25.Jan 2012, 18:47

kommt darauf an was du mit dem LV-Leiter ausgemacht hast. Jeder verlangt da was anderes. Manche wollen Reflexionen über Bücher, andere nur einen Essay oder eine zweite PS-Arbeit... sprich mal mit dem PS-Leiter.
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

Grace
Germling
Beiträge: 179
Registriert: Fr 20.Aug 2010, 19:27

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Grace » Di 17.Sep 2013, 15:50

Es sollte eigentlich möglich sein, beide Wahlmodule (BA alt) zu Neuere deutsche Literatur zu belegen, richtig? So steht es meiner Auffassung nach im Studienplan. Ich hätte gerne eines zu M-05,1 und eines zu M-05,2 zugeordnet. Ein PS habe ich gerade abgeschlossen, das andere wollte ich im kommenden Semester belegen. Dann erscheint aber eine Fehlermeldung. Ich habe unmittelbar an die Studienprogrammleitung geschrieben, doch auch dort scheint man sich nicht erklären zu können, warum die Anmeldung für das zweite PS unter dem von mir gewünschten Studienplanpunkt nicht klappt. Hatte vielleicht jemand schon einmal ein ähnliches Problem? Oder geht es doch nicht, dass man beide Wahlmodule zu Neuerer deutscher Literatur macht?

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von K013 » Di 17.Sep 2013, 20:59

Es geht, bzw. sollte problemlos gehen.

Doch good old univis findet derlei gelegentlich witzig ...
Theoretisch sollte dich Langer anmelden können, vielleicht wartest du auch noch bisserl, in ersten Tagen funktioniert oft vieles noch nicht so ganz.
In welchem Studienplan bist du, das eh beachtet, also noch im alten?
BA11 = M 05,2 + M 05,2 (2)
Alte Studienplanpunkte habe ich jetzt nicht mehr ganz im Kopf, aber du wirst die richtigen ausgewählt haben, bzw. sollte das univis automatisch machen. Soweit ich in Erinnerung habe, stand im Studienplan auch was von doppelt belegen, stimmt also der Studienplanpunkt oder ist der für anderes Themengebiet reserviert? Da gabs ja diverse thematische wie KJL, Ö-Lit, etc (auch wenn das glaub nicht so genau war). Daher du kannst also auch keinen der anderen 5er auswählen?

Benutzeravatar
Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Frage zu den Wahlmodulen

Beitrag von Oink » Mi 18.Sep 2013, 12:05

Grace hat geschrieben:Ich hätte gerne eines zu M-05,1 und eines zu M-05,2 zugeordnet.
Da erhebt sich nun die Frage, ob auch beide PSe neuere dt. Lit. auch in beide Module passen. :lol:
Im BA 2011 isses leicht: NdL=Modul 5.2 und aus.
Im BA 2008 isses schwerer. Da gibt´s nämlich 3 Modulmöglichkeiten, in die ein PS NdL passen könnte. Es kann in alle 3 passen, in 2, aber auch nur in 1.
Das findet man allenfalls im Vorlesungsverzeichnis heraus.

Ich habe auch der einfacheren Erklärung halber weggelassen, dass es im BA 2008 noch die kombinierte Möglichkeit PS neu/VO alt und in beiden BA-Studien Gender und KJL gibt, in die ein PS neu passen könnte. ;)

Sollten die PSe NdL in die gewünschten Module passen, sollte man bei der SPL normalerweise auch helfen können.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zum Studienplan Bachelor/Master“