NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Prüfungspass

Fragen zum Bachelor (alt/neu), den Masterstudien Deutsche Philologie und Austrian Studies sowie Diplom (auslaufend)
Antworten
DOSA
Neologismus
Beiträge: 2
Registriert: Do 10.Jan 2013, 19:52

Prüfungspass

Beitrag von DOSA » Do 10.Jan 2013, 19:57

Hallo!

Ich bin eine der 700, die noch ein Diplom-Studium abschließen wollen. Arbeit fertig und begutachtet, und jetzt komm ich drauf, dass meine Prüfungspässe nicht vollständig sind, ich also die Arbeit nicht im SSC abgeben kann. Habe heute Vormittag die fehlenden Formulare eingereicht - weiß vielleicht jemand, ob sich das noch rechtzeitig ausgehen kann, oder ob ich es damit vergeigt hab?

Danke!

DOSA

Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Prüfungspass

Beitrag von Oink » Do 10.Jan 2013, 21:55

DOSA hat geschrieben:...ich also die Arbeit nicht im SSC abgeben kann.
Weil? #-o

Die Einreichung der Prüfungspässe ist für die DP nicht Bedingung zur Einreichung der Dipl.arbeit. Die kann man schon lange abgegeben haben, bevor man den 2. Abschnitt einreicht. ;)

Gesetzlich gibt´s nichts, was dagegen spricht.
Studienrechtlich auch nicht.
Manche SPLen wollen´s scheinbar ned. Das ist aber der DP egal. Da geht´s und da kannst die Dipl.arbeit abgeben, bevor Du den Rest hast. Am SSC halt sagen, dass die Einreichung nachkommt - die machst ja sowieso am Institut und hättest denen keinen Prüfungspass zum Vorweisen. ;)

Good luck!

DOSA
Neologismus
Beiträge: 2
Registriert: Do 10.Jan 2013, 19:52

Re: Prüfungspass

Beitrag von DOSA » Fr 11.Jan 2013, 6:00

Herzlichen Dank für die rasche Antwort!

Ich hab auf einer Überblicksseite zum Thema "Abschluss" gelesen, dass ich die gebunden Arbeit beim SSC zusammen mit dem Prüfungspass abgeben mus...
Doch wenn er nachgebracht werden kann, wäre mir natürlich geholfen. Bei mir breitet sich leichte Panik aus allmählich!

LG,

DOSA

Benutzeravatar
~CarpeDiem~
Germling
Beiträge: 50
Registriert: Mo 11.Okt 2010, 23:45

Re: Prüfungspass

Beitrag von ~CarpeDiem~ » Fr 01.Feb 2013, 23:00

Hallo,

mich würde auch etwas bezüglich Prüfungspass interessieren:
Literaturgeschichte I, II & III habe ich abgeschlossen und steht auch unter "absolviert" im Prüfungspass (u.a. Aufbau 5)
dazu gibt es eine Unterteilung, die nur Literaturgeschichte heißt und da steht "aktuell nicht absolviert, berechnet"

nun meine Frage: aktualisiert sich das i-wann von selbst? denn ich habe ja schon alle Prüfungen zur Literaturgeschichte
absolviert und die Noten sind auch richtig zugeordnet :?

Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Prüfungspass

Beitrag von Oink » So 03.Feb 2013, 10:34

DOSA hat geschrieben:Doch wenn er nachgebracht werden kann, ...
Du bringst es gar ned. ;) Kein Germstudie tut das. Man reicht bei Herrn Langer ein und der schickt weiter.

Das, was auf der SSC-HP im Leitfaden steht, gilt idF für Germstudierende nicht.

~CarpeDiem~ hat geschrieben:... und steht auch unter "absolviert" im Prüfungspass ...
Wir müssen da zwei Prüfungspässe unterscheiden:
1. den von UNIVIS
2. den von der SPL-HP unter Rund ums Einreichen

Im auslaufenden Diplom und im Lehramt ist der von 1. hinderlich. :lol: Die Studienpläne sind nicht im System hinterlegt, die LVen daher "irgendwo" unter 332 (Diplom) oder 333 (LA) eingetragen und von einer wie auch immer gearteten Berechnung weit weg.
Bei den zwei Studien müssten ja auch ned ECTS sondern abgeleistete Stunden errechnet werden. :wink:

Trägt man seine absolvierten LVen mit Hilfe der Äquivalenzlisten in den Prüfungspass aus 2. ein, bekommt man rasch eine Übersicht, was man hat und was allenfalls noch fehlt.
___

Im Bachelor aktualisiert sich selten was von selbst. :lol: Ich empfehle immer, ned im Prüfungspass zu schauen, sondern ein Sammelzeugnis anzugucken. Da merkt man recht schnell, woran etwas liegen könnte.

Entweder hängt eine Leistung nicht beim richtigen Studienplanpunkt
oder sie scheint zwar im Prüfungspass, aber eben ned am Sammelzeugnis auf
oder es ist zweimal irgendwo was eingetragen und dafür fehlt´s woander
...

Entweder selbst umhängen oder Mail schreiben. :wink:

Benutzeravatar
~CarpeDiem~
Germling
Beiträge: 50
Registriert: Mo 11.Okt 2010, 23:45

Re: Prüfungspass

Beitrag von ~CarpeDiem~ » So 03.Feb 2013, 18:40

@Oink-oink
Danke für die Antwort, auch wenn ich noch etwas verwirrt bin :-D

Gemeint habe ich den Prüfungspass unter "univis". Dabei handelt es sich um den Bachelor-Prüfungspass :D
Ich habe jetzt deinen Rat befolgt und mir mein Sammelzeugnis angesehen.
Im Zeugnis sind alle Noten der Litereraturgeschichte richtig eingetragen, d.h. alle 3 Noten scheinen unter dem richtigen Punkt auf

Bedeutet das also, ich soll das "aktuell nicht absolviert, berechnet" im Prüfungspass unter Literaturgeschichte (I, II und III fehlt
bei dieser Bezeichnung) einfach ignorieren?

Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Prüfungspass

Beitrag von Oink » Mo 04.Feb 2013, 21:02

~CarpeDiem~ hat geschrieben:Dabei handelt es sich um den Bachelor-Prüfungspass :D
Ich merk´s grad. :lol: DOSA hat zum auslaufenden Diplom gefragt. Im Lehramt wäre es ebenso. Aber im Bachelor isses anders. :roll:

Sorry.

~CarpeDiem~ hat geschrieben:Bedeutet das also, ich soll das "aktuell nicht absolviert, berechnet" im Prüfungspass unter Literaturgeschichte (I, II und III fehlt
bei dieser Bezeichnung) einfach ignorieren?
Im Bachelor kann man nix ignorieren, weil der Studienplan hinterlegt ist. Wenn da was als ned absolviert aufscheint, dann sollte man entweder selbst schauen oder allenfalls schauen lassen. 8) Dazu ist ´ne Mail mit Matr.nr. hilfreich. Da guckt dann irgendeiner, woran es kranken könnte.

Grundsätzlich kann man sich beim Bachelor 2011 auch behelfen, in dem man auf der SPL-HP unter "Anerkennungen" das Anerkennungsformular ausdruckt und allenfalls reinschreibt, was im Prüfungspass/Sammelzeugnis eh schon richtig stehen sollte. Diese Formular bildet die 120 ECTS nach, die man an der DP machen muss - es lässt aber die 60 ECTS an EC unberücksichtigt.

Benutzeravatar
~CarpeDiem~
Germling
Beiträge: 50
Registriert: Mo 11.Okt 2010, 23:45

Re: Prüfungspass

Beitrag von ~CarpeDiem~ » Di 19.Mär 2013, 0:06

Oink-oink hat geschrieben:
~CarpeDiem~ hat geschrieben:Bedeutet das also, ich soll das "aktuell nicht absolviert, berechnet" im Prüfungspass unter Literaturgeschichte (I, II und III fehlt
bei dieser Bezeichnung) einfach ignorieren?
Im Bachelor kann man nix ignorieren, weil der Studienplan hinterlegt ist. Wenn da was als ned absolviert aufscheint, dann sollte man entweder selbst schauen oder allenfalls schauen lassen. 8) Dazu ist ´ne Mail mit Matr.nr. hilfreich. Da guckt dann irgendeiner, woran es kranken könnte.

Grundsätzlich kann man sich beim Bachelor 2011 auch behelfen, in dem man auf der SPL-HP unter "Anerkennungen" das Anerkennungsformular ausdruckt und allenfalls reinschreibt, was im Prüfungspass/Sammelzeugnis eh schon richtig stehen sollte. Diese Formular bildet die 120 ECTS nach, die man an der DP machen muss - es lässt aber die 60 ECTS an EC unberücksichtigt.

Ich mach nach dem Bachelor 2008 :D
Seltsam finde ich nur, dass alles richtig zugeordnet ist, wenn ich mir mein Zeugnis ausdrucke :|

Eine Sache ist mir noch aufgefallen. Laut Mitteilungsblatt bekommt man für ein BA-Seminar
11 ECTS-Punkte, aber laut Vorlesungsverzeichnis sind es nur 10. Dadurch fehlen zum
Schluss ja 2 Punkte, sodass es "nur" 158 ECTS-Punkte gesamt sind #-o

Benutzeravatar
sleepyhead
börsenfrau
Beiträge: 1260
Registriert: Sa 19.Sep 2009, 13:14
Wohnort: da und dort

Re: Prüfungspass

Beitrag von sleepyhead » Di 19.Mär 2013, 8:49

~CarpeDiem~ hat geschrieben: Eine Sache ist mir noch aufgefallen. Laut Mitteilungsblatt bekommt man für ein BA-Seminar
11 ECTS-Punkte, aber laut Vorlesungsverzeichnis sind es nur 10. Dadurch fehlen zum
Schluss ja 2 Punkte, sodass es "nur" 158 ECTS-Punkte gesamt sind #-o
Soweit ich weiss, bekommst du die 2 "fehlenden" Punkten dann einfach gutgeschrieben. Ich wuerd aber sowieso wenn moeglich auf den 2011 Plan umsteigen, schon damit man die daemlichen Modulportfolios nicht schreiben muss :D
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :-D

Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Prüfungspass

Beitrag von Oink » Di 19.Mär 2013, 14:11

~CarpeDiem~ hat geschrieben:..., sodass es "nur" 158 ECTS-Punkte gesamt sind #-o
:shock: Und ich dachte, der BA DP hätte 180 ECTS. :lol: Irre ich oder irrst Du? :|

Der jeweilig fehlende ECTS wird im Zuge des Einreichens aufgrund curricularer Änderung nachgetragen.

Benutzeravatar
~CarpeDiem~
Germling
Beiträge: 50
Registriert: Mo 11.Okt 2010, 23:45

Re: Prüfungspass

Beitrag von ~CarpeDiem~ » Mi 20.Mär 2013, 15:27

Oink-oink hat geschrieben:
~CarpeDiem~ hat geschrieben:..., sodass es "nur" 158 ECTS-Punkte gesamt sind #-o
:shock: Und ich dachte, der BA DP hätte 180 ECTS. :lol: Irre ich oder irrst Du? :|

Der jeweilig fehlende ECTS wird im Zuge des Einreichens aufgrund curricularer Änderung nachgetragen.
oh sorry, natürlich irre ich mich :oops:
selbstverständlich sind es 180 ECTS
puh....da hätte ich doch glatt ziemlich viel unterschlagen :-D

oh super, dann passt alles mit den ECTS-Punkten [-o<

Grace
Germling
Beiträge: 179
Registriert: Fr 20.Aug 2010, 19:27

Re: Prüfungspass

Beitrag von Grace » Do 17.Apr 2014, 15:00

Mir wurde heute eine Note eines ECs eingetragen, die in der Übersicht "Prüfungsleistungen" völlig korrekt aufscheint, aber weder im Sammelzeugnis noch im Prüfungspass ersichtlich ist. Kann es sein, dass dies einfach 24h (oder länger) dauert, und sich selbst löst? Oder sollten Sammelzeugnis und Prüfungspass immer auf demselben Stand sein, wie die Prüfungsleistungsübersicht?

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: Prüfungspass

Beitrag von Marada » Do 17.Apr 2014, 18:03

Grace hat geschrieben:Mir wurde heute eine Note eines ECs eingetragen, die in der Übersicht "Prüfungsleistungen" völlig korrekt aufscheint, aber weder im Sammelzeugnis noch im Prüfungspass ersichtlich ist. Kann es sein, dass dies einfach 24h (oder länger) dauert, und sich selbst löst? Oder sollten Sammelzeugnis und Prüfungspass immer auf demselben Stand sein, wie die Prüfungsleistungsübersicht?
Hatte ich auch schon mal, bei mir war es dann im Prüfungspass an einer falschen Stelle zugeordnet oder überhaupt keinem STudienplanpunkt. Solltest du sie morgen noch nicht irgendwo finden können im PP, dann einfach bei der zuständigen Stelle kurz anfragen, was passiert ist. Aber wenn sie im Sammelzeugnis/PL-Übersicht vorhanden ist, kann's ja nur irgendwo falsch eingetragen sein oder so.

Dann meld dich am Besten für's EC DP bei deutschephilologie.spl@univie.ac.at und erklär dein Problem (Matrikelnummer nicht vergessen!). Falls es sich um ein auswärtiges EC handelt, dann eben dort bei einer zuständigen Stelle :)
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

Grace
Germling
Beiträge: 179
Registriert: Fr 20.Aug 2010, 19:27

Re: Prüfungspass

Beitrag von Grace » Fr 18.Apr 2014, 8:06

Vielen Dank für die Informationen. Das Problem hat sich erübrigt, heute ist die Note auch im Prüfungspass und auf dem Sammelzeugnis vermerkt.

Grace
Germling
Beiträge: 179
Registriert: Fr 20.Aug 2010, 19:27

Re: Prüfungspass

Beitrag von Grace » Do 20.Nov 2014, 17:54

In meinem Sammelzeugnis scheint das eine Bachelorseminar unter dem Studienplanpunkt "Bachelorseminar: Ältere deutsche Literatur" auf, das andere jedoch unter "Bachelormodul". Ist das so in Ordnung? In meinem Prüfungspass kann ich auch nach wiederholter akribischer Suche keinen Studienplanpunkt "Bachelorseminar: Neuere deutsche Literatur" finden...

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Prüfungspass

Beitrag von K013 » Fr 21.Nov 2014, 12:49

Klingt für mich alles bisserl komisch. In welchem Studienplan bist du denn?
Im neuen gibts sowohl im Sammelzeugnis als auch im Prüfungspass (und Studienplan und vlvz) die Modulnummern und Bezeichnungen:
M 04,1 Ältere deutsche Literatur SE-B
und
M 04,2 Neuere deutsche Lieteratur SE-B

Deiner Beschreibung nach also wohl noch im alten BA Plan, gibts den also noch immer knapp.
Müsst ich nachschauen, wie es da aufgebaut und beschrieben war ...
Aber dürft wohl schon einfach so stimmen, da gingen ja die 4 LVen vom Bachelormodul einfach so ins 4er, musste man von jeder Richtung was haben.

Und die Edith meint, bei mir siehts im Datensatz vom 08er BA auch genau so aus, also passt schon, wenn du alle 4 LVen jeweils drinnen hast, in jeder Richtung was. Bzw. sieht es einfach so aus, als ob beim NDL Studienplanpunkt schlicht die genaue Beschreibung fehlt, dafür sonst überall, alles in Ordnung...
BM-04 Bachelorseminar: Ältere deutsche Literatur, erfüllt wenn ECTS >= 11, aktuell nicht absolviert
BM-04 Bachelormodul, erfüllt wenn ECTS >= 11, aktuell nicht absolviert
BM-04 Bachelorseminar: Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, erfüllt wenn ECTS >= 11, aktuell nicht absolviert
BM-04 Bachelorseminar: Sprachwissenschaft, erfüllt wenn ECTS >= 11, aktuell nicht absolviert
BM-04 VO Ältere deutsche Literatur, aktuell nicht absolviert
BM-04 VO Neuere deutsche Literatur, aktuell nicht absolviert
BM-04 VO Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, aktuell nicht absolviert
BM-04 VO Sprachwissenschaft, aktuell nicht absolviert
Aja, eventuell fehlt dir jetzt bei den Seminaren 1 ECTS, wird dann als Einzelleistung "aufgrund curricularer Änderungen" mit 1 ECTS (SE-B haben nur mehr 10) noch was eingetragen beim einreichen, kannst evtl. auch davor machen lassen (vorab Mail) um Zeit zu sparen?

Grace
Germling
Beiträge: 179
Registriert: Fr 20.Aug 2010, 19:27

Re: Prüfungspass

Beitrag von Grace » Fr 21.Nov 2014, 14:27

Danke für die Antwort. Ja, ich studiere noch im alten Studienplan. Ist sich alles noch gerade ausgegangen, sodass ich nicht wechseln musste. Am Dienstag reiche ich ein. Und ja, mir fehlt bei beiden Bachelorseminaren je ein ECTS-Punkt, das ist mir gleich aufgefallen nach Eintragung der ersten BA-Seminarnote und mir wurde von der SPL geantwortet, die beiden fehlen Punkte werden sozusagen "gutgeschrieben", die genauen Worte weiß ich nicht mehr.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zum Studienplan Bachelor/Master“