NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Studienplanpunkt wechseln ?

Fragen zum Bachelor (alt/neu), den Masterstudien Deutsche Philologie und Austrian Studies sowie Diplom (auslaufend)
Antworten
NatalieGerm
Germling
Beiträge: 134
Registriert: Mi 15.Sep 2010, 0:02

Studienplanpunkt wechseln ?

Beitrag von NatalieGerm » Do 20.Jun 2013, 19:42

Hallo ! Ist es denn möglich bei den Lehrveranstaltungen noch nachträglich den Studienplanpunkt zu wechseln ? Ich würde gerne ein PS zum Modul 3 anrechnen lassen statt dem Modul 5. Weiß jemand ob das funktioniert?

Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Studienplanpunkt wechseln ?

Beitrag von Oink » Do 20.Jun 2013, 19:58

Ja - wechseln funktioniert. :-D

Was anderes war ned gefragt. :twisted:

NatalieGerm
Germling
Beiträge: 134
Registriert: Mi 15.Sep 2010, 0:02

Re: Studienplanpunkt wechseln ?

Beitrag von NatalieGerm » Do 20.Jun 2013, 20:05

Oink-oink hat geschrieben:Ja - wechseln funktioniert. :-D

Was anderes war ned gefragt. :twisted:
Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort ;)
Könntest du mir vielleicht noch verraten an wen ich mich dafür wenden muss? Weißt du auch ob es geht, dass man die Proseminare "tauscht" ? Damit dann das aus dem Modul 5 dann dem Modul 3 angehört und umgekehrt ?

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Studienplanpunkt wechseln ?

Beitrag von K013 » Do 20.Jun 2013, 21:31

An dich selbst.
(Ausnahmen des nicht Funktionierens gibts natürlich auch, dann an geläufige Personen deines Studiums wenden http://spl-germanistik.univie.ac.at/ber ... d-kontakt/ )

Im univis (Prüfungspass, bei Eintrag im alten Studienplanpunkt) auf "zuweisen" klicken, den gewünschten neuen Studienplanpunkt auswählen und bestätigen.

NatalieGerm
Germling
Beiträge: 134
Registriert: Mi 15.Sep 2010, 0:02

Re: Studienplanpunkt wechseln ?

Beitrag von NatalieGerm » Do 20.Jun 2013, 21:58

K013 hat geschrieben:An dich selbst.
(Ausnahmen des nicht Funktionierens gibts natürlich auch, dann an geläufige Personen deines Studiums wenden http://spl-germanistik.univie.ac.at/ber ... d-kontakt/ )

Im univis (Prüfungspass, bei Eintrag im alten Studienplanpunkt) auf "zuweisen" klicken, den gewünschten neuen Studienplanpunkt auswählen und bestätigen.
Ich meinte eigentlich während des Semesters, da ich ja noch keine Note eingetragen bekommen habe. Aber trotzdem Danke für die nette Antwort.

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Studienplanpunkt wechseln ?

Beitrag von K013 » Do 20.Jun 2013, 22:12

Geht erst danach.
Selbst wenn es vielleicht doch irgendwie inoffiziell geht für manche Leute, vmtl eh nicht, würde ich es mutig finden da unterm Semester in PI-Sachen reinzugreifen, für alle einfacher und sicherer das selber im danach zu machen. Sag ich jetzt einfach mutmaßend ...

NatalieGerm
Germling
Beiträge: 134
Registriert: Mi 15.Sep 2010, 0:02

Re: Studienplanpunkt wechseln ?

Beitrag von NatalieGerm » Do 20.Jun 2013, 22:31

K013 hat geschrieben:Geht erst danach.
Selbst wenn es vielleicht doch irgendwie inoffiziell geht für manche Leute, vmtl eh nicht, würde ich es mutig finden da unterm Semester in PI-Sachen reinzugreifen, für alle einfacher und sicherer das selber im danach zu machen. Sag ich jetzt einfach mutmaßend ...


Super, vielen Dank! Dann warte ich ab bis meine Noten eingetragen sind !!! Hast mir echt viel geholfen :)

Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Studienplanpunkt wechseln ?

Beitrag von Oink » Fr 21.Jun 2013, 6:42

NatalieGerm hat geschrieben:Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort ;)
Na gerne doch. Es entspricht meiner Art Humor. :-D

NatalieGerm hat geschrieben:Könntest du mir vielleicht noch verraten an wen ich mich dafür wenden muss? Weißt du auch ob es geht, dass man die Proseminare "tauscht" ? Damit dann das aus dem Modul 5 dann dem Modul 3 angehört und umgekehrt ?
deutschephilologie.spl@univie.ac.at Name, Matr.nr., Wunsch - wenn´s ned selbst umhängen geht. ;)

K013 hat geschrieben:Geht erst danach.
Selbst ja. ;)

K013 hat geschrieben:Selbst wenn es vielleicht doch irgendwie inoffiziell geht für manche Leute, vmtl eh nicht, ...
Es geht, aber es ist wenig sinnvoll. Viele wollen erst tauschen, weil sie sich in einer LV ´ne bessere Note erwarten und dann isses erst andersrum. Dann hat man viel Arbeit für eigentlich nix.
Oder es geht in diesem Fall zwar ein PS ins Modul 3, aber das, was dort eigentlich absolviert wurde, passt nicht ins entsprechende Wahlmodul 5 (vor allem im BA 2008 mitunter ein Problem).

K013 hat geschrieben:..., für alle einfacher und sicherer das selber im danach zu machen. Sag ich jetzt einfach mutmaßend ...
Du mutmaßt richtig. Wiewohl das mitunter auch ned funktioniert. :lol: Dann nämlich ned, wenn die erbrachte Leistung die zweite und/oder letzte damit in dem Modul ist und das Modul somit abgeschlossen wird. Aus abgeschlossenen Modulen (ist dann berechnet) bekommt man selbst keine Leistung mehr raus. :roll: Da hat das System eindeutig Schwächen.

Da wird meiner Info nach :-" sogar die SPL gefragt, ob sie sicher ist, dass sie so einen Studienplanpunkt tauschen will, weil schon eine Leistung berechnet wurde. 8)

Insgesamt gibt´s bei berechneten Modulen nur mehr die Möglichkeit: deutschephilologie.spl@univie.ac.at Name, Matr.nr., Wunsch der Umhängung. Des guckt sich dann wer an und tut uU. 8)

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Studienplanpunkt wechseln ?

Beitrag von K013 » Fr 21.Jun 2013, 11:21

Oink-oink hat geschrieben:Du mutmaßt richtig. Wiewohl das mitunter auch ned funktioniert. :lol: Dann nämlich ned, wenn die erbrachte Leistung die zweite und/oder letzte damit in dem Modul ist und das Modul somit abgeschlossen wird. Aus abgeschlossenen Modulen (ist dann berechnet) bekommt man selbst keine Leistung mehr raus. :roll: Da hat das System eindeutig Schwächen.

Da wird meiner Info nach :-" sogar die SPL gefragt, ob sie sicher ist, dass sie so einen Studienplanpunkt tauschen will, weil schon eine Leistung berechnet wurde. 8)

Insgesamt gibt´s bei berechneten Modulen nur mehr die Möglichkeit: deutschephilologie.spl@univie.ac.at Name, Matr.nr., Wunsch der Umhängung. Des guckt sich dann wer an und tut uU. 8)
Danke für Info,
ausprobieren obs wirklich generell nicht mehr geht, tu ich jetzt lieber nicht, vor was kaputt geht. Dachte ich hab in Berechneten auch schon öfters was verschoben, kann mich aber auch täuschen oder waren vmtl. nur VOen, evtl. sogar welche die doppelt drin lagen. Würde so Sinn machen und zum Verständnis beitragen.
Univis ist sonst etwas unergründlich für normale User, wann kommt eigentlich das neue SSSP System? Meinte gelesen zu haben erste Funktionen kann man schon 2013 testen ;) Bei Umstiegen funktioniert ja normalerweise immer noch weniger als zuvor, v.a. da man meist in dem Moment gerade erst das alte halbwegs gebändigt hat :-D

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zum Studienplan Bachelor/Master“