NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Zulassung zum Masterstudium - LV-Anmeldung?!

Fragen zum Bachelor (alt/neu), den Masterstudien Deutsche Philologie und Austrian Studies sowie Diplom (auslaufend)
Antworten
alma
Germling
Beiträge: 180
Registriert: Do 17.Aug 2006, 15:28

Zulassung zum Masterstudium - LV-Anmeldung?!

Beitrag von alma » Do 09.Jan 2014, 21:51

Folgender Sachverhalt: Habe heute die Dokumente für das Zulassungsverfahren zum Masterstudium beim Referat Studienzulassung abgegeben. Bearbeitungszeit ist ja angeblich 10 bis 12 Wochen. Dann muss ich noch zur persönlichen Zulassung. Angegeben hab ich, dass ich mit dem Sommersemester beginnen will.

Frage: Wenn ich keine aktuelle Zulassung habe, kann ich mich für LVs ja nicht anmelden. Bis zur Anmeldezeit ist der Bescheid sicher noch nicht da. Heißt das, ich kann erst im Wintersemester mit den LVs beginnen? Hat da jemand Erfahrung?

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Zulassung zum Masterstudium - LV-Anmeldung?!

Beitrag von K013 » Fr 10.Jan 2014, 12:51

10-12?
Dachte in max. 3-4 muss es schon gehn,
und somit gehofft es klappt noch evtl. ganz knapp, wenn ich meine zweite BA ganz pünktlich gleich Ende Jänner abgebe ;)
Na, vmtl. gehts bei mir eh nicht, ist die Hauptsache im März noch irgendwann das Stip wieder weiter zu bekommen ...

VOen kannst ja besuchen,
bei prüfungsimmanenten musst du dir ein paar nette Professoren suchen,
die dazu bereit sind, dich provisorisch - ohne univis Anmeldung - aufzunehmen, dich dann nachzumelden.
Entweder welche die eher unbeliebt sind, schlechtes Thema, schlechte Uhrzeit, und so noch Plätze frei.
Oder welche, die du kennst, oder dich evtl. auch aufnehmen, wenn sie schon so einige Leute haben.
Auf der Germ mit etwas Initiative und Freundlichkeit alles machbar,
aber vielleicht gehts sich bei dir ja ohnehin noch aus mit Anmeldephase.

Benutzeravatar
Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Zulassung zum Masterstudium - LV-Anmeldung?!

Beitrag von Oink » Mo 13.Jan 2014, 12:20

alma hat geschrieben:Wenn ich keine aktuelle Zulassung habe, kann ich mich für LVs ja nicht anmelden. Bis zur Anmeldezeit ist der Bescheid sicher noch nicht da. Heißt das, ich kann erst im Wintersemester mit den LVs beginnen? Hat da jemand Erfahrung?
Erfahrung ned, aber ´nen Ratschlag: wenn Du bis 30.4. noch recht sicher inskribiert wirst, kannst Dich zwar offiziell ned für die LVen online anmelden, aber in die 1. Lehreinheit gehen (bei VOen sowieso) und fragen, ob Du Aufnahme findest, dann allenfalls schon mal in der LV sitzen, zuhören und mitarbeiten und nach erfolgreicher Inskription ins System nachgemeldet werden.

K013 hat geschrieben:10-12?
Yep. Zumindest 8-10. 8)

K013 hat geschrieben:Dachte in max. 3-4 muss es schon gehn,
Kommt auf das gewählte Masterstudium an und auf das BA-Studium, mit dem Du die Inskription beantragst. :wink:

Mit dem BA DP (sicher aus Wien, aber eigentlich aus ganz Österreich) kannst Dich sofort in alle 3 Master inskribieren - ohne Wartezeit. BA-Abschluß vorlegen, inskribieren.

Für Leutz ohne BA DP einer österr. Uni wird´s dann je nach gewünschtem Master nur mit Wartezeiten verbunden gehen.

Da bietet der Master AS noch die meisten "Vorgängerstudien" als wartefreie Inskriptionsmöglichkeit an. Den kann man nämlich mit einer ganzen Reihe von BA-Studien voraussetzungsfrei inskribieren und es ist ein Studium der DP.

So! Ausweg. :wink: Weil man mit dem MA AS 2.000 Punkte zur Anmeldung bekommt. Inskribiert man halt den auf jeden Fall mal, wenn man eines der voraussetzungsfreien BA-Studien abgeschlossen hat und beantragt zeitgleich die Zulassung zu einem der anderen Master der Germ. Dort wartet man womöglich und wird erst nach der Online-Anmeldung der LVen inskribiert.
War man zeitgleich in einem Semester für 2 Studien inskribiert, kann man LVen aber von A nach B schieben (dann hängen sie nur in einem Studium) oder von A nach B anerkennen lassen (dann hängen´s in beiden Studien).

`Ne Liste mit welchen Vorstudien der Uni Wien man den Master AS inskribieren kann, liegt in der SSS DP (Büro Adis) auf. 8)

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zum Studienplan Bachelor/Master“