NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine:
bis 17.07.2017 Aufnahmeverfahren Lehramt für WS17+SS18; allg. Zulassungsfristen

auslandspraktikum

Fragen rund um DaF/DaZ sowie zum Master DaF/DaZ
anancy
Neologismus
Beiträge: 6
Registriert: Di 29.Apr 2008, 9:18
Wohnort:

Beitragvon anancy » Di 29.Apr 2008, 9:29

ich habe gelesen, dass das auslandspraktikum zwischen 3 und 5 monate dauert. würd mich auch dafür interessieren, wollte fragen, ob das irgendwie möglich wäre, genau die 3 vorlesungsfreien monate im sommer zu nehmen??? aus studientechnischen gründen werde ich es anders nämlich kaum schaffen...
hat damit jemand erfahrung??

Benutzeravatar
Birgitly
Germling
Beiträge: 364
Registriert: Mo 14.Mär 2005, 20:21
Wohnort: Wien

Beitragvon Birgitly » Di 29.Apr 2008, 9:55

Für die Rückerstattung müsste es so einen Antrag bei der Studienzulassung abzuholen geben, den man dann ausfüllen muss.

Ich glaube nicht, dass es nur in den Sommermonaten geht. In deiner Zielstadt muss ja Uni-Betrieb sein. Vielleicht geht es bei den weiter entfernten Ländern. Bin nicht sicher ob es überall die Uni ist wo man unterrichtet, oder ob das manchmal auch Österreich-Institute sind.

binae
Germling
Beiträge: 128
Registriert: Mi 21.Jun 2006, 12:10

Beitragvon binae » Mi 30.Apr 2008, 7:59

hallo.
nein das praktiukum kann man nicht im sommer machen. entweder Ws oder SoSe. bei faistauer melden. aber ist während dem semester.
Kann man die Welt umdrehen?

anancy
Neologismus
Beiträge: 6
Registriert: Di 29.Apr 2008, 9:18
Wohnort:

Beitragvon anancy » Mi 28.Mai 2008, 12:51

ok, danke für die antwort!
da für mich noch immer so einiges unklar ist, wollte ich mal zur faistauer in die sprechstunde gehen. muss man sich da bei der frau sykora anmelden? oder einfach hingehen? kenn mich bei euch germanisten ja nicht so aus ;)
und noch eine frage: wenn ich ein auslandspraktikum im sose machen will, muss ich dann methodik schon im ws gemacht haben oder? ich mach aber dieses semester erst die 3. lv aus daf/daz. da schauts wahrscheinlich schlecht aus mit einem platz oder?
und ersetzt ein auslandspraktikum eigentlich die ganzen anderen praktika (hospitationspraktikum,...)?
lg

binae
Germling
Beiträge: 128
Registriert: Mi 21.Jun 2006, 12:10

Beitragvon binae » Di 17.Jun 2008, 16:45

hallo
da noch plätze frei sind, kannst du frau dr. faistauer fragen, ob du einen bekommst. vielleicht kannst du dann die methodik im WS machen, wenn noch platz ist.
du musst halt im 2. studienabschnitt sein etc . schau mal auf die DaF homepage, da steht alles ganz genau!!!!
lg
Kann man die Welt umdrehen?

Benutzeravatar
Birgitly
Germling
Beiträge: 364
Registriert: Mo 14.Mär 2005, 20:21
Wohnort: Wien

Beitragvon Birgitly » Mi 18.Jun 2008, 10:21

Es ersetzt die anderen Praktika nicht!
Du kannst einfach zur angegebenen Zeit in die Sprechstunde gehen und musst dich vorher nirgends anmelden!
Wenn du schon nächstes Sommersemester gehen willst, hättest du eigentlich jetzt das Kolloquium machen müssen. Aber da noch Plätze frei sind, macht Frau Faistauer vielleicht eine Sonderregelung für dich. Einfach nachfragen!!

Benutzeravatar
fraeuleinsuedwind
Neologismus
Beiträge: 31
Registriert: Mi 26.Sep 2007, 12:03
Kontaktdaten:

Re: auslandspraktikum

Beitragvon fraeuleinsuedwind » Mi 03.Feb 2010, 19:09

Hallo,

ich bin drauf und dran mich jetzt endlich für ein auslandspraktikum anzumelden, ich hätt nur noch eine frage:

man muss sich ja "schriftlich" bewerben. heißt das ich muss die bewerbung bei der frau prof. faistauer abgeben, oder bei fr. sykora in den postkasten werfen, oder per post schicken, oder geht alles.....??

wer kennt sich aus?

vielen dank

phaeno
Neologismus
Beiträge: 6
Registriert: Mi 22.Jul 2009, 8:16

Re: auslandspraktikum

Beitragvon phaeno » So 07.Feb 2010, 19:35

das würd mich auch interessieren! bin jetzt ja schon ziemlich spät dran, darum werd ichs glaub ich direkt hinbringen.... glaub aber prinzipiell ist es egal. weiß wer genaueres?

Benutzeravatar
march
Germling
Beiträge: 589
Registriert: Di 02.Mär 2004, 10:34
Wohnort:

Re: auslandspraktikum

Beitragvon march » Mo 08.Feb 2010, 10:54

ich würd sagen, dass es ziemlich egal ist, wie ihr das zukommen lasst - ankommen wirds so und so...
meinereiner wirds beispielsweise per post schicken, da ich nicht in wien bin.

Benutzeravatar
march
Germling
Beiträge: 589
Registriert: Di 02.Mär 2004, 10:34
Wohnort:

Re: auslandspraktikum

Beitragvon march » Mi 24.Feb 2010, 8:56

Hat denn jemand eine Ahnung wann und wie man erfährt, ob man einen Platz fürs Auslandspraktikum bekommt und wann diese Vorbereitung beginnt?
Da ich nicht mehr in Wien wohne, komm ich nur selten aufs Institut.

Benutzeravatar
fraeuleinsuedwind
Neologismus
Beiträge: 31
Registriert: Mi 26.Sep 2007, 12:03
Kontaktdaten:

Re: auslandspraktikum

Beitragvon fraeuleinsuedwind » Mo 01.Mär 2010, 12:38

soweit ich weiß, wird einem die entscheidung per post zugeschickt! danach gibts auch noch ein persönliches gespräch. aber wann das alles passieren wird, würde mich auch interessieren....

Benutzeravatar
march
Germling
Beiträge: 589
Registriert: Di 02.Mär 2004, 10:34
Wohnort:

Re: auslandspraktikum

Beitragvon march » Fr 05.Mär 2010, 21:51

Die Bescheide sind vermutlich schon unterwegs ;-) War heute bei Prof. Faistauer u. konnte meinen gleich mitnehmen...ooooh ich freu mich wahnsinnig!

phaeno
Neologismus
Beiträge: 6
Registriert: Mi 22.Jul 2009, 8:16

Re: auslandspraktikum

Beitragvon phaeno » Di 09.Mär 2010, 21:42

und wo geht's bei dir hin?

RadostRosina
Neologismus
Beiträge: 10
Registriert: Do 28.Feb 2008, 18:22

Re: auslandspraktikum

Beitragvon RadostRosina » Mi 10.Mär 2010, 0:00

boah..hab heut auch einen brief im postkasterl gefunden. ukraine...hihi, ich wusste es.
bin auch gespannt...wo gehts für die anderen hin? und ist das schon fix, wenn da steht, dass man dem wissenschaftsministerium vorgeschlagen wird? und woher weiß man, ob winter- oder sommersemester? habe nämlich beide als möglich angegeben, aber nach odessa will ich dann doch im sommersemester.
spannend, fragen über fragen..

liebe grüße!

Benutzeravatar
march
Germling
Beiträge: 589
Registriert: Di 02.Mär 2004, 10:34
Wohnort:

Re: auslandspraktikum

Beitragvon march » Mi 10.Mär 2010, 9:54

bei mir gehts nach indien - delhi vermute ich. freu mich riesig, aber gleichzeitig bin ich jetzt schon nervös! bin schon sehr gespannt drauf, jene/jenen kennen zu lernen der/die das letzte mal dort war. fragen gibts genug...

anscheinend ist das sehr fix, wenn man das brieferl kriegt :D

In-sei-da

Re: auslandspraktikum

Beitragvon In-sei-da » Mi 10.Mär 2010, 14:41

march hat geschrieben:bei mir gehts nach indien -

Da sind die Toiletten beim Ü5 auch. :-D Am Ende des Ganges. :-D

Viel Spaß! Und schick mal ´ne Karte (ned vom Ü5 weg [-X - von voraussichtlich Delhi):

Studienservicestelle Deutsche Philologie
Herrn Thomas Adis
Dr. Karl Lueger Ring 1
A-1010 Wien

:wink:

Benutzeravatar
march
Germling
Beiträge: 589
Registriert: Di 02.Mär 2004, 10:34
Wohnort:

Re: auslandspraktikum

Beitragvon march » Do 11.Mär 2010, 10:45

In-sei-da hat geschrieben:Da sind die Toiletten beim Ü5 auch. :-D Am Ende des Ganges. :-D

Viel Spaß! Und schick mal ´ne Karte (ned vom Ü5 weg [-X - von voraussichtlich Delhi):


Das ist vermutlich gar nicht so weit hergeholt - dort gibts anscheinend genauso wenig klopapier, wie auf der uni :-D

redsonja
Germling
Beiträge: 101
Registriert: Do 30.Sep 2004, 17:35

Re: auslandspraktikum

Beitragvon redsonja » Fr 12.Mär 2010, 11:48

hui bei mir gehts nach argentinien 8) freu mich total.
wir werden uns ja dann alle bei den veranstaltungen sehen!

delhi soll sehr schön sein, laut aktueller auskunft ;-)

edit: und ich will hoffen, dass das schon fix is, wenn das dort so steht! *lach* sonst krieg ich nen rappel

In-sei-da

Re: auslandspraktikum

Beitragvon In-sei-da » Fr 12.Mär 2010, 13:41

I wü trotzdem Postkarten! :-D

Benutzeravatar
fraeuleinsuedwind
Neologismus
Beiträge: 31
Registriert: Mi 26.Sep 2007, 12:03
Kontaktdaten:

Re: auslandspraktikum

Beitragvon fraeuleinsuedwind » Sa 15.Mai 2010, 14:41

Was wollt ihr für Projekte machen??

Ich hab immer noch keine Ahnung, häng total in der Luft.....


Zurück zu „Deutsch als Fremd-/Zweitsprache“