NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine:
bis 17.07.2017 Aufnahmeverfahren Lehramt für WS17+SS18; allg. Zulassungsfristen

auslandspraktikum

Fragen rund um DaF/DaZ sowie zum Master DaF/DaZ
Almliesl
Neologismus
Beiträge: 36
Registriert: Mo 06.Jul 2009, 13:21

Re: auslandspraktikum

Beitragvon Almliesl » Sa 04.Sep 2010, 21:29

hatt wer eine ahnung wann es wieder eine infoveranstaltung gibt bzw. wo ich das datum dazu finde?

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: auslandspraktikum

Beitragvon Marada » So 05.Jun 2011, 11:11

Einfach mal im Erasmus-Büro nachfragen. Das ist gleich rechts neben der Aula die erste Türe.
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

Benutzeravatar
bambianne
Germling
Beiträge: 81
Registriert: Mo 09.Feb 2009, 14:13

Re: auslandspraktikum

Beitragvon bambianne » Do 22.Mär 2012, 10:10

Hey =)
ich studiere BA Deutsche Philologie und wollte fragen ob es mir auch möglich ist ein DaF Auslandspraktikum zu machen? und was die Voraussetzungen sind, ob ich diese überhaupt erfüllen kann?
LG
Anne

Benutzeravatar
Siegfried
Mag. Germ.
Beiträge: 1087
Registriert: Di 28.Feb 2006, 22:16
Wohnort: Wien

Re: auslandspraktikum

Beitragvon Siegfried » Do 22.Mär 2012, 10:47

Hmmmmm. Na ja, man sollt halt ein paar DaF/DaZ-Sachen gemacht haben, auf jeden Fall die Methodik. wenn du das irgendwie in deinem Studienplan unterbringst (also z.B. als Alternative erweiterung), müssts eigentlich gehen. Wahrscheinlich werden aber Leute, die mehr gemacht haben, bevorzugt aufgenommen. Da es aber immer wieder ein paar Restplätze gibt, werden bei denen dann wohl auch Leute genommen, die noch nicht so viel haben.

Benutzeravatar
bambianne
Germling
Beiträge: 81
Registriert: Mo 09.Feb 2009, 14:13

Re: auslandspraktikum

Beitragvon bambianne » Do 22.Mär 2012, 14:24

vielen Dank für die schnelle Antwort :)
aber mit Methodik ist damit: Einführung in die Didaktik und Methodik des Deutschunterrichts gemeint? oder welche LV?
Im BA kann ich ja einige LV zu Daf/DaZ machen, neben der Einführung und einem PS. Würde es dann reichen noch ein Wahlmodul zu machen? Aber was ist denn genau mit viel gemeint?^^ Voraussetzung sind ja:
 Methodik
 Inlandspraktikum
 mindestens eine weitere Lehrveranstaltung aus DaF/DaZ
Und das Inlandspraktikum wird das im Rahmen einer LV gemacht und muss ich mir das selbst organisieren

LG

Benutzeravatar
Siegfried
Mag. Germ.
Beiträge: 1087
Registriert: Di 28.Feb 2006, 22:16
Wohnort: Wien

Re: auslandspraktikum

Beitragvon Siegfried » Do 22.Mär 2012, 15:33

Methodik ist das da:
http://online.univie.ac.at/vlvz?titel=Methodik&match_t=substring&zuname=Faistauer&vorname=&match=substring&lvnr=&sprachauswahl=-1&von_t=&von_m=&von_j=&wt=&von_stunde=&von_min=&bis_stunde=&bis_min=&semester=S2012&extended=Y

Und dazu gehören dan auch noch Hospitationspraktikum und Unterrichtspraktikum. Mit denen sind das 12 ECTS. Die Praktikumsplätze werden in der Methodik-LV eingeteilt.

Achtung: Es gibt eine persönliche Anmeldung, die immer schon am Ende des Vorsem. bei Faistauer stattfindet. Für WS also irgendwann im Juni. Termin findest du rechtzeitig auf http://daf.univie.ac.at/.

Maribe
Neologismus
Beiträge: 25
Registriert: Mo 26.Mär 2012, 16:25

Re: auslandspraktikum

Beitragvon Maribe » Di 25.Sep 2012, 12:43

Ich hätte auch eine Frage zum Thema Auslandspraktikum. Im vergangenen Mai habe ich auf der Uni International einen Workshop zum Thema "Studieren in den USA" besucht und dabei wurde auch die Möglichkeit eines einjährigen Auslandspraktikums als "German language assistant" am Cetral College in Iowa erwähnt. Erwähnt wurde, dass das vor allem - aber nicht nur - für Studierende der Germanistik (insbesondere Deutsch als Fremdsprache) gedacht wäre. Auf der DaF-Homepage wird jedoch kein Praktikum in den USA erwähnt und die englische Sprache sollte man auch beherrschen, wenn man das Praktikum bekommen möchte (allerdings ist z.B. Australien auch in der Liste, gut, zugegeben, australisches Englisch mag manchmal wie eine eigene Sprache klingen, aber ich denke, für jemanden, der Englisch beherrscht, dürfte es nicht komplett fremd sein)

Leider musste ich danach noch zu einem anderen Vortrag, nach dessen Ende die Zuständige für das Praktikum an der Universität nicht mehr zu erreichen war, um Fragen zu stellen. Deshalb wollte ich hier nachfragen, ob jemand weiß, ob das dann überhaupt als Auslandspraktikum für DaF in Frage kommt - oder in welcher Form man sich das sonst anrechnen lassen könnte.

Benutzeravatar
Marada
Moderatorin
Beiträge: 3291
Registriert: Do 11.Feb 2010, 17:48

Re: auslandspraktikum

Beitragvon Marada » Di 25.Sep 2012, 15:01

Ich glaube die Möglichkeit hat auch das Erasmus-Büro bei einem Vortrag angeboten. Ich würd dort mal nachfragen gehen und im Zweifel hat mit der zuständigen Person zwecks Anrechnung in deinem Studienplan reden. Das Erasmus-Büro ist vom Portier aus rechts die Stufen hoch, gleich die erste Türe wieder rechts.
"Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen"

(c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

Benutzeravatar
Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: auslandspraktikum

Beitragvon Oink » Di 25.Sep 2012, 19:04

Maribe hat geschrieben:Auf der DaF-Homepage wird jedoch kein Praktikum in den USA erwähnt...
...
Deshalb wollte ich hier nachfragen, ob jemand weiß, ob das dann überhaupt als Auslandspraktikum für DaF in Frage kommt ...

Das würde ich am ehesten Mal am Lehrstuhl DaF nachfragen. ;) Dort können sie´s Dir am ehesten sagen. Überall anders glauben´s höchstens, dass das geht - von Wissen weit entfernt.


Maribe hat geschrieben:... oder in welcher Form man sich das sonst anrechnen lassen könnte.

UU als "normales Praktikum" im Ausmaß von 4 SSt. Näheres gäbe es hier: http://spl-germanistik.univie.ac.at/praktikum/

Kirsten
Neologismus
Beiträge: 44
Registriert: Di 04.Okt 2011, 3:15

Re: auslandspraktikum

Beitragvon Kirsten » Mi 08.Jan 2014, 22:13

Sagt mal gibt's hier wen der/die das Auslandspraktikum in Südamerika (Chile, Argentinien, Ecuador, Cuba etc.) gemacht hat oder jemanden kennt, der/die mal ein bisschen was erzählen könnte? Man darf die Erfahrungsberichte nämlich erst lesen wenn man genommen wurde und ich bin mir noch unsicher mit den Angaben, die ich bei der Bewerbung machen will. Wäre echt super hilfreich! Danke!!!


Zurück zu „Deutsch als Fremd-/Zweitsprache“