NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Vorziehen von LV

Fragen zum Bachelor (alt/neu), den Masterstudien Deutsche Philologie und Austrian Studies sowie Diplom (auslaufend)
Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Vorziehen von LV

Beitrag von Oink » So 30.Sep 2012, 9:38

Mhd. vor PS Ältere macht sicher Sinn. Bei den meisten LV-Leitern der Älteren zumindest. Aber es gibt auch welche, wo man ohne Mhd. durchkommt - mitunter "sehr gut" durchkommt.

Vorziehungen kann man immer beantragen - pers. und bei Herrn Langer - laut § 10 (3) im Bachelor 2008 und § 10 (3) im Bachelor 2011.

Es hat den einen oder anderen Vorteil, seinen Studienplan genau zu lesen und zu kennen. Kann man ruhig auch öfter mal lesen. Man kommt oft erst beim 4. oder 5. Mal auf interessante Details. ;)

NatalieGerm
Germling
Beiträge: 134
Registriert: Mi 15.Sep 2010, 0:02

Re: Vorziehen von LV

Beitrag von NatalieGerm » So 27.Jan 2013, 13:13

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich ein Bachelorseminar (oder beide) vorziehen darf obwohl mir noch PS ÄDL und Grammatik fehlen ?

Benutzeravatar
sleepyhead
börsenfrau
Beiträge: 1260
Registriert: Sa 19.Sep 2009, 13:14
Wohnort: da und dort

Re: Vorziehen von LV

Beitrag von sleepyhead » So 27.Jan 2013, 15:12

nachdem das fachlich in frage kommende aufbaumodul vorausgesetzt wird, wuerde ich mal sagen eher nicht, wenn du ein SE-B in NDL oder AeDL machen willst. aber vll weiss da jmd anderer mehr bzw. hat erfahrung damit.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :-D

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Vorziehen von LV

Beitrag von K013 » So 27.Jan 2013, 15:54

Je nach Details ...
Welcher Studienplan?
Welche 2 willst den besuchen?
Was ist sonst noch offen?
Machst du die entsprechenden Voraussetzungen parallel, falls du z.b. auch ein ÄDL besuchen willst?
Normalerweise wird sehr großzügig bewilligt, ein SpraWi Seminar ohne Grammatik würde aber eher wenig Sinn machen.
NDL und Daf/Z ist kein Problem, ist im neuen Studienplan auch ohne Vorziehen möglich.

忍び360
Neologismus
Beiträge: 39
Registriert: So 27.Feb 2011, 13:52

Re: Vorziehen von LV

Beitrag von 忍び360 » So 24.Feb 2013, 17:41

ich hätte quasi die selbe Frage: weiß jemand, ob man das Bachelor Modul vorziehen kann? (also beide Seminare und beide Vorlesungen?)

Mir fehlt ums offiziell machen zu dürfen noch Litge2 und Litge3. Bachelor Seminare will ich in DaF/Z und Sprawi machen...

Ginge das (und wär ich wirklich bis zum umfallen fleißig), könnt ich nämlich dann jetzt dieses Semester meinen Bachelor abschließen. Was ich wirklich, wirklich fein finden würde.

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Vorziehen von LV

Beitrag von K013 » So 24.Feb 2013, 18:24

Ja, kein Problem, wird vermutlich bewilligt werden, einfach rasch noch Antrag stellen, Erlaubnis hierzu steht ja sogar im Studienplan ;) (Nehm jetzt an, du bist gemäß LGII+III im Alten, in Neuen wäre es ohnehin ohne Umweg möglich, Vorziehmöglichkeit gibts eh trotzdem in beiden Studienplänen)

忍び360
Neologismus
Beiträge: 39
Registriert: So 27.Feb 2011, 13:52

Re: Vorziehen von LV

Beitrag von 忍び360 » So 24.Feb 2013, 18:38

ich kann mich halt nicht für die Seminare anmelden und Punkte setzen, das ist mein Problem -.-

Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Vorziehen von LV

Beitrag von Oink » So 24.Feb 2013, 20:12

K013 hat geschrieben:..., Vorziehmöglichkeit gibts eh trotzdem in beiden Studienplänen)
:smt023
Bachelor 2008: § 10 (3)
Bachelor 2011: § 9 (3)

Einfach mal lesen, wen´s betrifft. ;)

忍び360 hat geschrieben:ich kann mich halt nicht für die Seminare anmelden und Punkte setzen, das ist mein Problem -.-
Das kann keiner, der in einem im System hinterlegten Studium studiert und was vorziehen will. Anlegen ja, vormerken nein. Dazu braucht man eben zum einen den Vorziehungsantrag und zum anderen die Hilfe der SSS DP. Die gucken, ob´s aan Vorziehungsantrag gibt und heben einen dann über die Hürde drüber.

Die finden´s dort immer klass, wenn man bei Anfragen die Matr.nr. mitschickt. Dann finden´s einen schneller.

忍び360
Neologismus
Beiträge: 39
Registriert: So 27.Feb 2011, 13:52

Re: Vorziehen von LV

Beitrag von 忍び360 » Di 26.Feb 2013, 15:57

=D> Zimmermann, Langer und vorallem auch Adis!

Ein Dreamteam, die einem den bürokratischen Wahnsinn enorm erleichtern!

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zum Studienplan Bachelor/Master“