NEU: DAS NARRENSCHIFF IST MIT 24. MAI 2017 IN DEN MUSEUMSMODUS ÜBERGEGANGEN
Das heißt: Es sind keine Neuregistrierungen und Postings mehr möglich,
das Forum bleibt noch online zwecks Recherche- und Andachtszwecken.
Danke für deinen Besuch und weiterhin alles Gute ...

-> SPL (!) | -> VLVZ u:find SPL10 | -> Prüfungstermine | -> Fragensammlungen | -> ProfessorInnen | -> Oinks Tipps | -> Stammtisch?

Aktuelles:
- Für Vorlesungen ist keine Anmeldung vorgesehen (moodle zu Semesterbeginn über vlvz-Link anlegen)
- Auf der SPL Seite findet sich nun für Anliegen und Problemchen ein SPL-Kontaktformular.
- Das neue vlvz "u:find" ist online: u:find

Termine/Fristen:
Aufnahmeverfahren Lehramt
Allgemeine Zulassungsfristen
Das Studienjahr

Umstieg in den Bachelor - Was ist jetzt an LVen noch übrig?

Fragen zum Bachelor (alt/neu), den Masterstudien Deutsche Philologie und Austrian Studies sowie Diplom (auslaufend)
Antworten
Benutzeravatar
Drittebeinamputhese
Germling
Beiträge: 167
Registriert: Mo 20.Aug 2007, 17:32

Umstieg in den Bachelor - Was ist jetzt an LVen noch übrig?

Beitrag von Drittebeinamputhese » Mi 02.Okt 2013, 20:04

Hallo!

Hoffentlich kann mir hier jemand meine Frage beantworten.
Also ich war im Diplomstudium, bin in den Bachelor umgestellt worden und mache jetzt den Master. Allerdings bin ich jetzt nicht mehr in Wien, sondern in Salzburg. In Wien habe ich mehr LVen abgeschlossen, als ich für den BA-Abschluss gebraucht habe. Natürlich möchte ich mir jetzt in Salzburg von meinen "Reserven" so viel wie möglich anrechnen lassen.

Und hier meine Frage: Wo sehe ich, welche LVen ich für den Bachelor angegeben habe - und viel wichtiger - welche LVen jetzt noch übrig sind?
Das ist für mich nirgends ersichtlich...

Vielen Dank schon mal! :)

K013
55facher Bundeskanzler
Beiträge: 2113
Registriert: Do 09.Sep 2010, 11:45

Re: Umstieg in den Bachelor - Was ist jetzt an LVen noch übr

Beitrag von K013 » Mi 02.Okt 2013, 23:57

Hängt natürlich in weiterer Folge auch von Studienplan + Entgegenkommen der Salzburger SPL ab, aber paar VOen und SE werden schon hoffentlich nicht so das Problem sein, um sie wie hier noch wo unterzubringen, wenn übrig.

Also gut, wenn du wirklich keinen detaillierten Anerkennungsbescheid, etc, ähnliches über alle LVen oder Notizen vom Anerkennen des Bachelors mehr hast/findest (sollte als Dokument ausgehändigt worden sein), auch im univis keine Details findest, wohl am besten ein Mail mit deinem Anliegen an "deutschephilologie.spl@univie.ac.at" mit Matr.Nr., etc. Oder direkt an Herrn Langer, er sollts ja ausgestellt haben. Vielleicht kann er dir ein Duplikat des Bescheids als PDF schicken oder so?
Glaub ich würd die genauen Einzelleistungen von meinem Umstieg BA08 in den BA11 auch nur dort genau aufgeschlüsselt finden (und natürlich in meinen eigenen Listen vom Umstieg, Gedächtnis, Logik, aber das ist in dem Fall viel einfacher ;) und man braucht sowieso ein offizielles Dokument). Sonst hab ich zwar nicht gesucht, ob ichs sonstwie rausfind, auf den ersten Blick glaub nicht, wird in deinem Fall ähnlich sein, und du brauchst für Salzburg wohl vor allem einen genauen offiziellen Nachweis, ist dann ja nicht mehr intern.

Vielleicht meldet sich hier auch noch Oink Oink, der weiß wie das bürokratisch theoretisch genau ablief, welche Schriftstücke und Aufzeichnungen es da geben müsste, und wo die zu finden sind, ob du das vielleicht auch selber kannst. Ausdruckservice schon probiert z.B. Sammelzeugnis, absolvierte Prüfungen, etc? Aber gut, hilft wohl zum aufschlüsseln der Anerkennungen auch nicht weiter. Und du wirst die wohl auch nicht digital im univis gemacht haben, bei mir liegen die nämlich außer auf Papier, auch noch dort als Datensätze.
But wait, Dipl auf BA, wird ja als Paket anerkannt und "verabreicht", hilft jetzt aber auch nicht komplett im Detail weiter (vmtl. halt der Schmäh mit 1.Abschnitt+xx, musst noch rausfinden was du als die xx alles anerkannt hast = 2SE+8+24SWS oder so). Aber gut, ja, Langer dürft Ansprechpartner sein und vielleicht kommt hier noch wer, der mit Details besser vertraut ist ;) Ich mutmaße ja nur mit Theorie und Logik aus der Ferne.

Oink
Referent der SSS DP
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 17.Sep 2012, 18:34
Wohnort: 1010 Wien :o)
Kontaktdaten:

Re: Umstieg in den Bachelor - Was ist jetzt an LVen noch übr

Beitrag von Oink » Fr 04.Okt 2013, 6:40

Drittebeinamputhese hat geschrieben:Das ist für mich nirgends ersichtlich...
Dabei haste mal selbst ausgefüllt und bei Herrn Langer abgegeben, welche LVen vom Diplomstudium in den BA hergenommen werden sollen. 8)

Du hast den 1. Abschnitt vorgewiesen
für den BA 2008 die komplette Absolvierung der Lit.gesch. (ist im BA 2011 nimmer nötig)
4 SSt. SEe der DP
8 SSt. aus der DP, wo von zumindest 2 SSt. prüfungsimmanent waren
24 SSt. sonstige LVen aus den Freien Wahlfächern

Und das alles aus Deinem Wiener Sammelzeugnis kannst nimmer hernehmen.

Den Zettel, den Du ausgefüllt hast, müsstest theoretisch zumindest in Kopie beim SSC PKW am Campus bekommen. Das ist dort, wo Du den BA abgeholt hast.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen zum Studienplan Bachelor/Master“